Heinz Rühmann ist “Der brave Soldat Schwejk”, 22.09.1960

Am 22. September 1960 heißt es wieder einmal Schlange stehen an den Kino-Kassen. Der lang erwartete Heinz Rühmann-Film “Der brave Soldat Schwejk” startet in deutschen Kinos. Heinz Rühmann ist der Liebling der Kinobesucher und dieser Film gehört zu seinen großen Rollen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/apvO_JDGnKQ


In weiteren Rollen sind u.a. Ernst Stankovski, Senta Berger, Fritz Eckhardt und Fritz Muliar zu sehen. Dieser spielte einen russischen Soldaten. Er war so begeistert vom Hauptdarsteller Rühmann, dass er für ihn bei der Fernsehverfilmung zum Vorbild wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EDnh87yksKc


Als der kleine Nebendarsteller Fritz Muliar allerdings wagte, dem großen Heinz Rühmann ein paar Tipps zu geben wie er diese Rolle spielen würde, verbat sich der populäre Schauspieler diese Voschläge. Nachdem nun Fritz Muliar diese Rolle im TV spielte, erhielt er ein Telegramm von seinem Vorbild. “Lieber Kollege. Sie haben damals recht gehabt. Herzlichen Glückwunsch!”

Reaktionen wie diese zeichnen einen großen Schauspieler aus. Ein Großer war Heinz Rühmann ganz gewiss.


“Plus 5” Hits aus dem September 1960

Zu den Hits dieser Zeit zählte ohne Frage der Song “Mustafa”. Erfolgreich war vor allem die deutsche Version von Leo Leandros, die wir bereits in zahlreichen “Plus 5”-Artikel angeboten haben. Gefragt war allerdings auch die Original-Version von Bob Azzam. Der ägyptische Sänger, Bandleader und Komponist mit libanesischen Wurzeln landete in Frankreich, Belgien und Spanien mit “Mustafa” einen Nummer 1-Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zNbrEPWnYCg


Auch der Hit “Milord” konnte in zwei Versionen begeistern. Zum Original von Edith Piaf findet ihr eine Song-Geschichte auf SCHmusa. Noch erfolgreicher war in Deutschland die deutsche Version von Dalida.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fVWxbBb_0KY


Anfang des Monats stand noch Ted Herold mit seinem “Moonlight” an der Spitze der Deutschen Verkaufscharts. Dieser sentimentale Song wurde zum größten Erfolg des Rock’n’Rollers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zaZuhacbRpU


Etwas flotter war zu dieser Zeit der andere große deutschsprachige Rock’n’Roller Peter Kraus unterwegs. Sein aktueller Schlager im Spätsommer 1960 heißt “Va Bene”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_vHD8bOnOpw


Auf dem Plattencover von “Va Bene” war Conny (Froboess) bereits abgebildet. In den Hitparaden war sie mit einem eigenen Schlager vertreten. Auch “Midi Midinette” zählte zu den Hits dieser Zeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/tnuk6XJhXlM


Du würdest jetzt gern noch ein wenig länger in dieser Zeit verharren? Dann wirf doch einen Blick auf weitere “Plus 5”-Artikel mit kleinen Erinnerungen an vergangene Zeiten.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.