Graham Bonney stellt im “Beat-Club” sein “Super Girl” vor, 28.05.1966

Am 28. Mai 1966 fährt ein junger Mann aus England nach Bremen, um dort im “Beat-Club” seine erste Single “Super Girl” vorzustellen. Sein Name ist Graham Bonney, der bei der Aufnahme dieser Single u.a. vom noch jungen und unbekannten Andrew Lloyd Webber unterstützt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6FWkBuyqSi8


Der sympathische Sänger wurde zu einem Liebling der Bravo-Leser, dessen nächste Hits regelmäßig in der Bravo-Musicbox zu finden waren. Dazu entschied die Redaktion, ihn zum Sammelobjekt werden zu lassen, in dem sie einen Starschnitt von ihm veröffentlichten.

Starschnitt 018 Graham Bonney 17 Teile 1967 | Starschnitt, Mensch, Zeitreise
So war Graham Bonney in Lebensgröße in zahlreichen deutschen Jugend-Zimmern zu finden.

Nach dem “Super Girl” wusste er mit “Das Girl mit dem la-la-la” zu gefallen. Schon wurde aus dem Beat-Boy ein beliebter Schlager-Star.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Z7vFgGBdzOY


Mittlerweile lebt Graham Bonney seit vielen Jahren in Köln und besitzt sogar einen deutschen Pass. Alle guten Dinge sind drei. Über “Siebenmeilenstiefel” werden sich bestimmt viele unserer Leser freuen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5ZBtXgDBLWA


“Plus 5” Hits aus der Bravo-Musicbox im Mai 1966

Nur wenige werden in Erinnerung haben, wie beliebt Freddy Quinn selbst in der Glanzzeit des Beats war. Er landete mit “Hundert Mann und ein Befehl” den Hit des Monats Mai 1966.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DHLOR-o6TsM


Erst Ende des Monats lösten die Beatles, die gerade ihre Koffer für die Bravo-Blitz-Tour packten, den beliebten Schlagerstar auf Platz 1 ab. Ihr damaliger Hit war “Nowhere Man”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8scSwaKbE64


Die Beach Boys sorgten mit “Barbara Ann” für vergnügte Frühlingsmomente. Diesen Hit konnten selbst die ganz kleinen mitsingen und waren sich sicher, dass sie nun Englisch sprechen können.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/49rYYxUf1PA


Ein weiterer Hit aus den Vereinigten Staaten begeisterte in diesem Monat. Nancy Sinatra sang den von Lee Hazlewood geschriebenen Hit “These Boots Are Made For Walking”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SbyAZQ45uww


Die Karriere von Chris Andrews begann bereits knapp ein Jahr früher als die von Graham Bonney, natürlich ebenfalls im Beat-Club. Nach “Yesterday Man” war er auch mit “To Whom It Concerns” weit vorn in den Charts zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8RzvTSBg9N8

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.