Zum ersten Male zeigt die ARD den “Komödienstadel”, 16.05.1959

Am 16. Mai 1959 feiert der “Komödienstadel” Premiere im Deutschen Fernsehen. Damals gab es nur ein Programm. In den Fernsehzeitschriften wurde darauf hingewiesen, welcher Sender für den Beitrag zuständig war. Das Fernsehprogramm dieses Abends haben wir für euch aufgespürt.

Die Hauptdarsteller beider Stücke, die an diesem Abend gezeigt wurden, gehören zum besten, was das bayerische Theater zu bieten hatte. In “Der zerbrochene Krug” spielte Hans Baur, der allen als Amtsgerichtsrat August Stierhammer in der späteren Serie “Königlich Bayerisches Amtsgericht” in Erinnerung sein wird.

Im zweiten Stück “Späte Entdeckung” waren mit Liesl Karstadt und Michl Lang zwei Legenden des bayerischen Volkstheaters in den Hauptrollen zu sehen.

TV Programm am 16. Mai 1959

Wie es der Zufall will, hat es sich die TV-Serie auf youtube gemütlich gemacht. Ihr findet dort die erste Folge – perfekt digitalisiert – in voller Länge. Zumindest den Anfang solltet ihr euch anschauen, denn das Fernsehen steckte 1959 noch in den Kinderfüßen. Wir waren ganz begeistert und werden uns das ganze Stück in Kürze (dann aber auf dem Fernseher) anschauen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7G9xWL2w7Kw


Wir hoffen, dass ihr ebenso Spaß an diesem historischen Fernsehabend habt wie wir. Natürlich runden wir den Tag mit Musik aus dieser Zeit ab.

“Plus 5” Hits aus der Bravo-Musicbox im Mai 1959

Anfang des Monats stand noch das Kingston Trio mit “Tom Dooley” auf Platz 1 der Hitparade. Dieser Song ging um die Welt. In Deutschland war die deutsche Version von den Nilsen Brothers ähnlich erfolgreich. Da man damals noch gern mitgesungen hat und die Anzahl der Englisch sprechenden Bürger noch gering war, zog man die Schlager-Versionen den internationalen Hits vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/S3zdE8bliGI


Mitte des Monats wurde dieser Klassiker vom aktuellen Schlager von Freddy abgelöst. “Die Gitarre und das Meer” zählte zu den Hits des Jahres. Was immer Freddy Quinn, der zu Beginn seiner Karriere noch auf den Nachnamen verzichtete, anfasste wurde zum Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RHlcqhMY4js


Vom “Wumba-Tumba-Schokoladeneisverkäufer” sang im Frühjahr 1959 Bill Ramsey. Für den amerikanischen Sänger war es der erste Erfolg als Schlagersänger. Es sollten noch einige folgen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Z64DRIgDHSU


Aus dem Film “Hula Hopp, Connie” stammt der Schlager “Ob 15, ob 16, ob 17 Jahre alt”, der natürlich von Hauptdarstellerin Conny Froboess gesungen wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/O-NaChhjl3Q


Einen haben wir noch: Ted Herold war zu dieser Zeit mit “Hula Rock” in der Bravo-Musicbox vertreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/do-5TotZhjw


Mehr als 600 “Plus 5”-Geschichten findet ihr auf SCHmusa.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.