Heute vor 40 Jahren: “Musikladen”, Ausgabe 65 am 15.10.1981

In seiner 65. Ausgabe vom 15. Oktober 1981 stellte der “Musikladen” zwei Urlaubshits vor, die in Deutschland bei den Weihnachtsfeiern für Furore sorgten. Da waren zunächst das in Deutschland noch unbekannte Paar Al Bano & Romina Power, die mit ihren Titel “Sharazan” wenig später, ganz genau am 9. November, in die Charts einstiegen und dort für 30 Wochen blieben. Es war für die beiden der Start einer ungemein erfolgreichen Karriere in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YTbLPvYBK7E


Den Sommerhit aus Spanien sang ein gewisser Juan Pardo. Er gehörte mit seinem “No Me Hables” zu den One Hit Wonders in den Deutschen Charts. In seiner Heimat zählte er bereits zuvor und auch danach zu den populären Künstlern des Landes. Das wird Manfred Sexauer im Video noch einmal bekräftigen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FhJ6Lz86tIg


Die Stars des Abends kannten sich bereits seit vielen Jahren. Zum einen kam Cliff Richard einen Tag nach seinem 41. Geburtstag nach Bremen, um seine neue Single “Wired For Sound” vorzustellen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Y0nxa7nj7E8


Möglicherweise hat Cliff Richard seinen Geburtstag auch gemeinsam mit Olivia Newton-John bereits in Bremen gefeiert. Er hatte die australische Sängerin bei ihren ersten Schritten in England tatkräftig unterstützt. Beide pflegen bis zum heutigen Tag eine tiefe Freundschaft. In den 70er und 80er Jahren sind sie sich aufgrund ihrer Erfolge wahrscheinlich häufiger über den Weg gelaufen. Im Musikladen sang Olivia Newton-John “Physical”, einen ihrer vielen Erfolge in den 80ern. Zu diesem Hit findet ihr eine Song-Geschichte auf SCHmusa.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/k4pkxgbiQH0


Weitere Gäste im “Musikladen” waren Spargo, Dolly Dotts, Sheila, Adam & The Ants, Kool & The Gang und Rachel Sweet, die zwei Hits aus den 60er Jahren zu einem machte: “The He Kissed Me/Be My Baby”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gRIO0yw19dc


Für Stimmung im Studio sorgte die britische Ska-Band Bad Manners mit “Can Can”. Mit diesem Hit war die Band in zahlreichen TV-Shows zu Gast.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/nRQVXyGWkyo


Und dann wurde natürlich auch der Oldies des Monats gewählt. Das Rennen machten ABBA mit “S.O.S.”. Diesen Titel hatten Agnetha, Benny, Björn und Annifrid 1975 im “Musikladen” vorgestellt. Da dieses Video gesperrt ist, zeigen wir euch den Besuch der Schweden bei Ilja Richter in der “Disco”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/OfIvoTMlIJg


Wir werden auf vielfachen Wunsch unserer Leser auch weitere TV-Shows, in denen aktuelle Hits eine Rolle spielten, in Zukunft Revue passieren lassen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.