Frank & Nancy Sinatra stehen auf Platz 1 in den USA, 15.04.1967

Nancy & Frank Sinatra klettern am 15. April 1967 mit “Somethin’ Stupid” an die Spitze der US-Charts. Als Frank Sinatra die Originalversion von Carson Parks und dessen Frau hörte, sagte er sofort zu, den Song mit seiner Tochter Nancy aufnehmen zu wollen. Die Produzenten von Vater und Tochter, Jimmy Bowen und Lee Hazlewood, übernahmen die Produktion des Songs gemeinsam. Das musste schließlich ein Hit werden!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0f48fpoSEPU


Frank Sinatra genoss es, mit seiner Tochter gemeinsam zu singen. In einer seiner Shows sang er mit ihr auch den Petula Clark-Hit “Downtown”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zafdUg74qnM

Man spürt bei den gemeinsamen Aufnahmen, dass Vater und Tochter glücklich waren, miteinander aufzutreten. Es ist wohl auch das erfolgreichste Duett eines Elternteils mit dem eigenen Kind.

“Plus 5” Hits aus den US-Charts im April 1967

Vom ersten Platz der Hot 100 der Billboard Charts mussten die Turtles mit “Happy Together” weichen. Bereits seit 1963 spielten Howard Kaylan, Al Nichol, Chuck Portz und Don Murray zusammen in einer Band, die sich zunächst The Nightriders nannte. Mit Mark Volman und Jim Tucker war die Band dann vollzählig, um sich nach zwei Umbenennungen auf dem Weg in die Charts machten. 1965 veröffentlichten sie mit dem Bob Dylan-Titel “It Ain’t Me Babe” ihre erste Single. “Happy Together” war bereits Single Nummer 6 und der größte Hit der Karriere.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9ZEURntrQOg


Petula Clark hatte mit “This Is My Song” wieder einmal einen Song in den Top 10 der Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/V8XmLuTmKIM


Band der Stunde waren The Monkees, die Woche für Woche einen Hit in jeder Episode der gleichnamigen TV-Serie nachlegten. Im April 1967 war es “A Little Bit Me, A Little Bit You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Sz-2jckjeHo

Ihre Debüt-Single heißt “Hanky Panky”. Mit “I Think We’re Alone Now” stiegen Tommy James & The Shondells erneut in die Hot 100 ein. Die Single kletterte noch bis in die Top 10. In der Version von Tiffany feierte dieser Hit ein sehr erfolgreiches Comeback. Für den Teenie-Star der 80er Jahre wurde es ein Nummer 1-Hit und der größte Hits der Karriere.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/IkMFLUXTEwM

Langsam wieder abwärts ging es für die Mamas & Papas, deren “Dedicated To The One I Love” dennoch zu den Hits des Monats zählt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zUr5_QVPCAI
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.