Zum letzten Mal “Musik aus Studio B”, 20.09.1976

Nach 16 Jahren verabschiedete sich die Kult-Show “Musik aus Studio B” aus dem Programm im Ersten. In bester Erinnerung bleibt der erste Moderator Chris Howland, der als erster Diskjockey zuvor bereits das Radio revolutionierte. Es folgten Peter Fröhlich und Henning Venske. Die letzten zehn Shows wurden dann von immer anderen Gastgebern präsentiert. Zum Abschluss war es Lena Valaitis, die am 20. September 1976 die 97 Ausgabe aus dem berühmten Studio B sendete.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/MWWCBf9hNbI


Ob es wirklich ein schöner Tag für die Gesangskollegen und vor allem die vielen Mitarbeiter, die in einer solchen Show gefragt sind, möchten wir einfach einmal bezweifeln, denn auch in diesen Kreisen ist das Thema Arbeitslosigkeit kein Fremdwort. Wir wollen aber kein Trübsal blasen, sondern an die Gäste der letzten Show erinnern. Elke Best war mit einem Titel von Gunter Gabriel zu Gast. Die heutige Ehefrau von Schauspieler Christian Kohlund sang “Die Babies krieg immer noch ich”. Das Paar, das seit 1982 verheiratet ist, hat zwei Kinder.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/f7O292M25LA


Passend zum Thema Babies sang Lill-Babs ihren Schlager “Willkommen auf Erden”. Die Sängerin aus Schweden wird gewiss in der Anfangszeit von “Musik aus Studio B” ein häufiger Gast von Chris Howland gewesen sein. Ihre Karriere in Deutschland startete Anfang der 60er Jahre. Ihre Plattenfirma nannte sie fälschlicher Weise zunächst Lil Babs und später Lill Babs. Richtig wäre es gewesen den Namen mit Bindestrich zu schreiben, denn Lill bedeutet ganz einfach kleine. In ihrer Heimat war sie die kleine Lill.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/P9wG_b-Vc_o


“Der Stimmungsmacher der Nation” wie Tony Marshall von der Presse genannt wurde stellte in der Show seine neue Single “Allein (auf einer großen Hazienda)” vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/N_b-RZJ60Pg


Bei der Gruppe Love Generation wechselten die Mitglieder ähnlich häufig wie bei den Les Humphries Singers. In die Show kamen sie mit dem Song “Beach Party”. Zu der Formation 1976 zählten die beiden Gründerinnen Gitta Walther und Birgit Laury sowie Lucy Neale. Bei den beiden Herren, die auf dem Cover zu sehen sind um den Amerikaner Timothy Touchton und Peter Hedrich, der als Peter Kent seine erfolgreichsten Hits landete.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CsQpOIItjNU


Ein Top Star dieser Zeit war Penny McLean. Die Sängerin, die zum einen zur Gruppe Silver Convention gehörte, war seit ihrem großen Hit “Lady Bump” in aller Munde (besser Ohren?). Sie brachte ihren aktuellen Hit “Devil Eyes” mit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9AMG0DnTPcY


Bekannt wurden Inga & Wolf durch den Reinhard Mey-Song “Gute Nach Freunde”. Ins Hamburger Studio B kamen sie mit dem Titel “Lass das Haar mal in der Suppe”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PzyalLc-8KE


Mit Michel Sardou war einer der großen Chansonniers Frankreichs zu Gast bei Lena Valaitis, um dem deutschen Publikum seinen Hit “Le France” vorzustellen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/-ysFyxSDiog


Rainer Schöne brachte den Titel “Du bist einfach ein Mädchen” mit in die Show. Natürlich tanzt an diesem Abend auch das Hamburger Fernsehballett nach der Choreografie von Heinz Schmiedel und Maria Litto. Leider gibt es keine konkreten Ausschnitte aus dieser Show und so können wir euch auch keine passenden Videos zeigen. Das würden wir aber gern nachholen, wenn wir weitere Ausgaben von “Musik aus Studio B” aufleben lassen. Grund für weitere Recherchen wäre euer Interesse, das wir am einfachsten mit der Anzahl der gelesenen Beiträge feststellen können.

Natürlich soll dieser Beitrag mit Musik enden, denn wir haben noch einen tollen Gast der damaligen Show bis zum Schluss aufgehoben. Daliah Lavi sang an diesem Abend “Worte wie Pfeile”. Das tolle ist, dass genau von diesem Auftritt auch die Gastgeberin mit einer Moderation zu sehen ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Zu1pwe-K9io

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.