Unvergessen: Grammy-Verleihung, 23.02.1978

Heute findet ihr einige Grammy Verleihungen unter den Ereignissen in “DER 23. Februar”. Besonders spektakulär ging es 1978 zu.

Die Hits des Jahres 1977 begeistern bis heute

Da war zunächst die “Single des Jahres”, für die The Eagles mit “Hotel California” ausgezeichnet wurden. Es ist einer der größten Hits aller Zeiten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/x47aiMa1XUA


John Williams erhielt einen der begehrten Preise für die beste Instrumentaldarbietung für die “Star Wars”- Musik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_D0ZQPqeJkk


Barbra Streisand und James Taylor spielten die Hauptrollen in der Neuverfilmung “A Star Is Born”. “Love Theme from A Star Is Born” wurde gemeinsam mit Debbie Boons “You Light Up My Life” zum “Song des Jahres” erklärt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mmVuAxDrXeI


Die Anzahl der Auszeichnung bei einer Grammy-Verleihung ist immens. Ein Musikjahr hat schließlich auch einiges zu bieten. Die Bee Gees heimsten den angesehen Preis für “How Deep Is Your Love” in der Rubrik “Beste Darbietung eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang – Pop” (“Best Pop Performance By A Duo Or Group With Vocals”).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XpqqjU7u5Yc


Das Album des Jahres war eine eindeutige Angelegenheit für “Rumours” von Fleetwood Mac.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qxa851vAJtI


Im Bereich R&B zählte Leo Sayer, der mit “You Make Me Feel Like Dancing” den R&B “Song des Jahres” zu den Ausgezeichneten. Es war eine große Auszeichnung für einen weißen Sänger in dieser Rubrik, in der farbige Musiker dominieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iE-Okqna4sQ


Als “Beste Sängerin R&B” wurde Thelma Houston mit “Don’t Leave Me This Way” ausgezeichnet. Ein weiterer unvergessener Hit des Jahr 1977.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/svcbu-fv-GA


Selbst der Country Hit des Jahres ging um die Welt. Den Preis erhielt Kenny Rodgers für “Lucille”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4SDVkdcO8ts


Die Newcomerin des Jahres, Debbie Boone, durfte auch den Grammy für den Song des Jahres entgegennehmen. Die Tochter von Pat Boone erhielt den Award für die Ballade “You Light Up My Life”. Ein Song, den wir gerne in Erinnerung bringen, denn er ist auch heute noch wunderschön.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AOShEUn0aA4


Das ist schon eine schöne Liebeserklärung. Vielleicht gibt es jemanden, dem/der du auch einmal etwas so schönes sagen möchtest. Sag es doch mit diesem Song.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.