Ronja Forcher auf “Gartenparty der Stars”

Bergdoktor Star Ronja Forcher live in „Guten Morgen Österreich“ in ORF2
Aufzeichnung von „Gartenparty der Stars“ für ORF2 und MDR in der Wachau.

Die 25-jährige Schauspielerin und Sängerin Ronja Forcher befindet sich inmitten ihres Jubiläumsjahrs 2022. Vor kurzem wurde sehr erfolgreich die 15. Staffel von „Der Bergdoktor“ im ZDF und im ORF ausgestrahlt. In der Erfolgsserie spielt Ronja Forcher von Anfang an die Darstellerin Lilli Gruber und feiert somit in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bergdoktor Jubiläum.
Insgesamt steht Ronja Forcher nun, trotz ihres jungen Alters, seit mehr als 20 Jahren vor der Kamera.

Ihre nunmehr fünfte Single „In meiner Welt“ aus ihrem neuen Album „Meine Reise“ (VÖ 15.07.2022) hat Ronja Forcher am 8. April 2022 erfolgreich bei Electrola/Universal Music veröffentlicht und in den letzten Wochen in zahlreichen TV-Shows bereits dargeboten (u.a. in „Die Giovanni Zarrella Show“ und „Die Beatrice Egli Show“).

Am kommenden Donnerstag, 28. April 2022 ist Ronja Forcher Gast in „Guten Morgen Österreich“ im ORF2 Fernsehen. Sie ist dort um 07:20 und 08:20 Uhr im Talk zu sehen. Einen Tag später, am Freitag, 29. April 2022 präsentiert sie ihren aktuellen Song „In meiner Welt“ in „Gartenparty der Stars“. Eine Liveaufzeichnung aus der Wachau. Ausgestrahlt wird
die Sendung am 7. Mai 2022 parallel um 20:15 Uhr im ORF2 und MDR Fernsehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EjTZ8LLMLzc

„In meiner Welt“ wurde vom Schlager Erfolgsproduzententeam um Paul Falk vom Team Düsseldorf produziert. Ein Song für die Liebe, die immer stärker ist als alles in dieser Welt. „Ein Liebesbrief in meinem Gepäck, mehr braucht man nicht, um glücklich zu sein“. So oder so ähnlich umschreibt Ronja Forcher die Stärke der Liebe in ihrem neuen Song „In meiner
Welt“. „Dies ist ein Lied für alle Liebenden in dieser Welt, tragt die Liebe nach draußen und kämpft für sie. Mögen die Berge auch noch so hoch sein, die Mauern noch so unüberwindbar scheinen, die Straßen noch so kurvig, glaubt daran, ganz fest in euch drinnen. Gerade in Zeiten wie diesen, ist dies besonders wichtig. Schenkt euren Menschen gegenüber Liebe,
steht für sie ein und ihr werdet merken, ihr lauft euren Weg fortan nicht mehr allein“, zeigt sich Ronja Forcher sehr emotional über ihren neuen Song. „Mit Paul Falk und Daniel Sommer habe ich gemeinsam einen Song für die Liebe geschrieben. Denn nur wer Liebe in sich trägt, kann diese auch nach draußen tragen. Das war und ist mir besonders wichtig,
denn die Liebe muss das sein, was am Ende bleibt. Denn sie ist stärker und mit ihr, überwinden wir jeden Graben und schlagen alle Brücken. Das Wichtigste ist die Liebe in dir“, davon ist Ronja Forcher fest überzeugt.

Ihr Filmdebüt hatte Ronja Forcher für den Kinderfernsehkanal „KiKa“ in dem Weihnachtsspecial „Beutolomäus Sack“. Danach spielte sie in Fernsehfilmen unter anderem neben Christine Neubauer, Julia Gschnitzer und Siegfried Rauch. Produktionen wie „Im Tal des Schweigens“, „Für immer Afrika“, „Der Ruf der Berge“, „Traumhotel Karibik“, „Folge deinem Herzen“ oder „Geierwally“ führten sie durch Österreich, Deutschland, Afrika und die Dominikanische Republik. Sie war zwei Jahre lang bis 2019 Teil des Ensembles des „Tiroler Landestheaters“ und spielte auf der großen Bühne namhafte Rollen wie das Gretchen in Goethes „Faust I“, Kreusa in Grillparzers „Das goldene Vlies“ oder Vicky in Fayns „Der nackte Wahnsinn“. Außerdem ist Ronja Forcher seit 2008 in der durchgehenden Rolle der Lilli Gruber in der ZDF-Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ zu sehen. Ab 3. Mai steht Ronja Forcher wieder für Dreharbeiten zur 16. Staffel am Wilder Kaiser in Tirol vor der Kamera.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen und Marken um den Anforderungen der VG-Wort gerecht zu werden. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.