Plus 5: Klaus Fischer und das Jahrhundert-Tor, 16.11.1977

Heute: Fallrückzieher Klaus Fischer – Tooooor!!!

Am 16. November 1977 saß mal wieder alles vor dem Fernseher vereint, denn die Deutsche Nationalmannschaft spielte gegen die Schweiz. Es steht nach einer Stunde Spielzeit 3:1 für die Deutsche Mannschaft. Da stürmt Rechtsaußen Rüdiger Abramczik an der rechten Seite bis auf Höhe des Strafraums und flankt. Seine Flanke auf den Mannschaftskameraden Klaus Fischer gerät etwas zu lang, so dass der agile Mittelstürmer instinktiv zum Fallrückzieher ansetzt. Schaut euch das Tor an: Schöner geht es nicht!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hA3lGPYn_6I


“Es war das schönste Tor, das ich je gemacht habe”, nennt Klaus Fischer dieses besondere Tor, das von den Zuschauern der “Sportschau” zum “Tor des Monats” gewählt wird. Als die Zuschauer der beliebten Sport-Sendung im Januar 1978 das “Tor des Jahres” wählen sollten, wurde dieser Treffer erneut mit großer Mehrheit bestimmt.
1999 wurden zum Jahresende Rückblicke auf die großen Ereignisse des Jahrhunderts, die besten Filme, genau wie auch auf die Musik des 20. Jahrhundersts gezeigt. Die “Sportschau” ließ aus allen Toren des Jahres das “Tor des Jahrhunderts” wählen. Wieder hatte Klaus Fischer mit seinem Tor vom 16. November 1977 die Nase vorn.

Wir bleiben ganz bescheiden und suchen nun nicht die Jahrhunderthits, sondern haben für euch wie gewohnt wieder fünf Hits aus dieser Zeit:

“Plus 5” Hits aus dem November 1977

Ein Titel aus der Feder von Drafi Deutscher steht Anfang November an der Spitze der Offiziellen Deutschen Charts. Gesungen wird “Belfast” von Boney M. Dieses Mal ist es nicht Liz Mitchell, die für die Lead-Stimme des Hits verantwortlich ist, sondern Marcia Barrett. Den Titel schrieb Drafi Deutscher zusammen mit Joe Menke, bekannt durch seine vielen Hits mit Truck Stop, und Jimmy Bilsbury, der als Sänger der Les Humphries Singers bekannt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SgSuSj-6_C4


Mitte des Monats schiebt sich Santa Esmeralda mit seinem Sänger Leroy Gomez an Boney M. vorbei an die Spitze der Hitparade. Diese Disco-Version des Animals-Hits “Don’t Let Me Be Misunderstood” feierte man in den Diskotheken weltweit. Meistens wählten die DJ sogar die Album-Version. Ein 16-Minuten-Song garantierte eine Pause für ihn. Bei voller Tanzfläche.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YZDKR48l0ro


Mit ihrer Version von “Needles And Pins” stehen auch Smokie in diesem Monat hoch im Kurs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yt2IIHaWP6w


Um die “Schlager-Krone” stritten sich in diesem Monat Tony Holiday mit “Tanze Samba mit mir” und…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VHCXm10wxNg


… Howard Carpendale mit der deutschen Version von “Ti Amo”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wrwzHK8aX8w


Euch gefällt diese kleine Zeitreise? Es gibt zwischenzeitlich schon einige Beiträge in der Rubrik “Plus 5”. Gebt einfach einmal den Begriff “Plus 5” in die Suche auf der Startseite ein, dann bekommt ihr schnell weitere Zeitreisen angeboten.
Wir wünschen viel Spaß und eine gute Reise!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.