George Harrison veröffentlicht “All Things Must Pass”, 27.11.1970

George Harrison veröffentlicht am 27. November 1970 das Album “All Things Must Pass”. Es wird das am meisten verkaufte Solo-Album eines der ehemaligen Beatles. Mit “My Sweet Lord” hatte das Album zursätzlich den der größten Solo-Hit des vom ehemaligen Gitarristen der Fab Four zu bieten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AR4lpQWcT5g


Neben dem Welthit “My Sweet Lord” – zu dem ihr auch eine Song-Geschichte auf SCHmusa – hatte das Album einen weiteren Mega-Hit mit der Auskopplung von “What Is Life” zu bieten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fiH9edd25Bc


Große Begeisterung bei den Fans erzielte auch der Song seines Freundes Bob Dylan, “If Not For You”, den der Ex-Beatle für die erste Seite der ersten Langspielplatte aufgenommen hatte. Insgesamt enthielt “All Things Must Pass” drei LPs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/eDAaKxlaBQ4


Wir werden uns heute also im November 1970 ein wenig umsehen und daran erinnern, welche Hits damals ganz oben in der Gunst standen.

“Plus 5” Hits aus dem November 1970

Ganz oben in der Popularitäts-Skala stand Miguel Rios mit Beethovens “Lied an die Freude”. Beim Spanier heißt es “Song Of Joy”. Dieser Titel steht sage und schreibe 15 Wochen lang an der Spitze der Deutschen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JTbknyBjYnA


Ohne Creedence Clearwater Revival ging 1970 gar nichts. Der aktuelle Hit der Band war “Lookin’ Out My Back Door”. Es war nach “Travellin’ Band” und “Up Around The Bend” bereits der dritte Top-Hit der Band aus den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Aae_RHRptRg


Anfang der 70er Jahre zählten auch die Tremeloes zu den erfolgreichsten Hit-Garanten. Im Herbst 1970 wussten sie ihre Fans mit “Me And My Life” zu begeistern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=u0QGHH3HaaY


In den Schlagerparaden begeisterte Roy Black mit “Ich hab geträumt das Glück kam heut zu mir”, dem Lied der Fernsehlotterie 1970.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=aDd0FkP8xys


Michael Holm war heute vor 50 Jahren bereits in Berlin bei den Proben zur ZDF-Hitparade. Der sympathische Sänger wusste also schon, dass er am kommenden Tag mit “Wie der Sonnenschein” die Nummer 1 der 17. ZDF-Hitparade präsentieren würde. Es war die deutsche Version des Sommerhits des Jahres in Spanien. Das Original stammte von der Band Los Diablos. Der Hit “Un rayo de sol” war auch in Deutschland recht erfolgreich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cYFg4rvJL34

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.