Louis de Funès in den Menschen des Tages, 31.07.2020

In Deutschland liebte man den französischen Schauspieler, über dessen Humor man einfach lachen musste. Er kam heute vor 106 Jahren zur Welt.

Erinnerungen an Louis de Funès

Es ist ausgesprochen schwierig, einem Schauspieler wie Louis de Funès gerecht zu werden. Er beherrschte den Klamauk ebenso wie die Satire. Beginnen wir mit einem kleinen Porträt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RWJyKE2DTgo


Als Gendarm von St. Tropez haben wir ihn geliebt, weil wir uns diebisch gefreut haben, dass das Beamtentum in Frankreich die perfekte Parodie fand.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CTmWHYWhYVE


Selten waren seine Sketche musikalischer Art.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/MrFBSf7Nn44


Auch die Satire war Louis de Funès nicht fremd. Zwischenzeitlich konnte man über solche Späße auch in Deutschland wieder lachen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RvYtGopF370


Manche Gags waren ihrer Zeit einfach weit voraus.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/swpMfopVEJE


Bei den einfachsten Witzen zeigte sich sein wirkliches Talent. Die Mimik des französischen Publikumsliebling war einzigartig.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8tTpuzJwTSo


Danke für die vielen Momente, in denen Sie uns ein Lächeln ins Gesicht zauberten.

Geburtstage

1918 Nils Nobach Neustrelitz/Mecklenburg † 28. Mai 1985 in Las Ledas/La Palma, Spanien; Kurt „Kurding“ Nobach war einer der erfolgreichsten deutschen Schlagerproduzenten und -komponisten der 1950er und 1960er Jahre und gilt als Entdecker von Bibi Johns, Angèle Durand, Wolfgang Sauer, Fred Bertelmann und Conny Froboess.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nKofFs7bD4g

1923 Ahmet Ertegün Istanbul, Türkei † 14. Dezember 2006 in New York, USA; der Unternehmer war Gründer des Plattenlabels Atlantic Records. Sein Vermögen steckte er vorübergehend in den Fußball-Club Cosmos New York, zu dem er und sein Bruder Spieler wie Pele, Franz Beckenbauer und Johan Neeskens lockten.
1931 Ivan Rebroff Berlin-Spandau; † 27. Februar 2008 in Frankfurt am Main; Hans Rolf Rippert war ein deutscher Sänger der Stimmlage Bass, der durch Einsatz seiner Falsettstimme einen Stimmumfang von mehr als vier Oktaven besaß.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HC_zz8M23Ws

1938 Bonnie Brown Sparkman, Arkansas, USA † 16. Juli 2016 in Little Rock, Arkansas, USAM Bonnie Jean Brown war Mitglied der populären Gruppe The Browns.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HTkbj56bnYs

1942 Daniel Boone Birmingham, England Peter Green hatte als Peter Lee Stirling von 1963 bis 1970 zahlreiche Singles veröffentlicht. 1971 wählte er einen neuen Künstlernamen nach dem amerikanischen Pionier Daniel Boone und hatte in der ersten Hälfte der 1970er Jahre einige internationale Single-Erfolge.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DwjuKhBIIIQ

1943 Lobo Tallahassee, Florida Roland Kent LaVoie) ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter. Seine größten Erfolge waren „Me and You and a Dog Named Boo“ und „I’d Love You to Want Me“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=aTbBvPoxUkk

1945 Bob Welch Los Angeles, Kalifornien, USA † 7. Juni 2012 in Nashville, Tennessee, USA; der Gitarrist war von 1971 bis 1974 Mitglied bei Fleetwood Mac.
1946 Gary Lewis Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten Der Sohn von Komiker Jerry Lewis, der bürgerlich Gary Levitch heißt, war Schlagzeuger und Gründer der erfolgreichen Band Gary Lewis & The Playboys.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UGSjytGaCoM

1947 Karl Green, Davyhulme, Urmston, Vereinigtes Königreich Der Bassist war Gründungsmitglied der Band Herman’s Hermits.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=lv8k0VI9tBc

1951 Carlo Karges Hamburg † 30. Januar 2002 ebenfalls in Hamburg; der Gitarrist und Songschreiber wurde bekannt als Mitglied der Band Nena. Er spielte außerdem bei Novalis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oas5nAlfrwg

1953 Hugh McDowell London, England Der Cellist wurde als Mitglied des Electric Light Orchestras bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DxELf7F5xlY

1958 Bill Berry Duluth, Minnesota, USA Der Schlagzeuger William Thomas Berry war Gründungsmitglied von REM.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5rOiW_xY-kc

1961 Isabel Varell Kempen Isabel Wehrmann ist eine populäre Sängerin, Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Fernsehmoderatorin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/jlOvtXczVjc

1963 Fatboy Slim Bromley, London Der Musiker, DJ und Multiinstrumentalist Quentin Leo Cook veröffentlichte auch als Norman Cook, Pizzaman und Son of a Cheeky Boy seine Musik. Er war u.a. für den Hit der Housemartins „Caravan Of Love“ verantwortlich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ehfiQd7lcPY

1964 C. C. Catch Oss, Niederlande Caroline Catharina Müller ist eine niederländisch-deutsche Euro Disco-Sängerin, die bis heute mit ihren zahlreichen 80er Jahre-Hits weltweit auftritt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=B57EHSXMVp0

1964 Joja Wendt Hamburg Johan Wendt ist ein populärer Pianist und Komponist, der seit Jahren mit „80 Tasten um die Welt“ tourt. Außerdem bildet er mit Stefan Gwildis und Rolf Claussen das Trio Söhne Hamburgs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fPBxJ7tVGt4

1964 Jim Corr Dundalk, Irland James Steven Ignatius “Jim” Corr MBE ist ein irischer Musiker, Sänger und Songwriter. Er ist Mitglied der irischen Folk / Rock Band The Corrs, die anderen Mitglieder sind seine drei jüngeren Schwestern Andrea, Sharon und Caroline

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vzerbXFwGCE

1971 John 5 Grosse Pointe, Michigan, USA ,John William Lowery wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Marilyn Manson.
1973 Jerry Rivera Humacao, Puerto Rico Sein Album „Cuenta Conmigo“ ist das meistverkaufte Salsa-Album aller Zeiten. Der puerto-ricanischer Salsa-Sänger wurde hierfür mit 4-fach-Platin in den Vereinigten Staaten ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SUgQHe902yQ

1978 Zac Brown Atlanta, Georgia, USA Zachary Alexander Brown gehört zu den Gründern der Zac Brown Band, die zu den erfolgreichsten Vertretern der Country Musik zählt.
1978 Will Champion Southampton, Grafschaft Hampshire, England William Champion ist Schlagzeuger der Band Coldplay.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=d020hcWA_Wg

1980 Joachim Deutschland Schorndorf-Weiler Christof Johannes Joachim Faber ist ein in Deutschland lebender Rocksänger und -musiker mit US-amerikanischer Staatsbürgerschaft.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Drvyy70NcQc

1981 M. Shadows Huntington Beach, USA Matthew Charles Sanders ist der Sänger, Songwriter und Gründungsmitglied der US-amerikanischen Heavy-Metal-Band Avenged Sevenfold.
1994 Lil Uzi Vert Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten Der Hip Hoper landete im vergangenen Jahr eine Nr. 1-Album mit „ Luv Is Rage 2“.
1995 Daniele Negroni Arona, Italien Der Sänger belegte in der Castingshow DSDS 2012 den 2. Platz und konnte anschließend einige kleine Hits landen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qfhgFdWuGN4

Unvergessen

Am 31. Juli 2010 stirbt der Orchesterchef Mitch Miller wenige Tage nach seinem 99. Geburtstag.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=q29aJSpA2o0


Carl Wayne war in den 60er Jahren Sänger der Band The Move. Er starb 2004 im Alter von 61 an Speiseröhrenkrebs. Im Jahr 2000 übernahm er bei den Hollies die Position des Lead-Sängers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ELRHD4UCo74


Alexandra kommt 1969 bei einem Autounfall ums Leben. Die Sängerin wird nur 27 Jahre alt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jWuyGc9jEXM


Der damals 40-jährige Country Sänger Jim Reeves stirbt bei einem Flugzeugabsturz im Jahr 1964.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ucvcoWMFmW8
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.