Kinostart für “Yesterday” mit Ed Sheeran

Einen Tag vor Veröffentlichung seines neuen Albums hat Ed Sheeran einen weiteren Grund zu feiern

“Yesterday” startet heute in den deutschen Kinos

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3yzlMWr2DzE

 

Sein neues Album “No. 6 Collaborations Project” veröffentlicht Ed Sheeran erst am 12. Juli, doch auch heute ist bereits ein besonderer Tag für Fans des Musikers: “Yesterday” läuft in den Kinos an, der neue Kinofilm von Danny Boyle (“Trainspotting”, “Slumdog Millionaire”, “The Beach”), in dem Ed seine erste richtige Filmrolle spielt. Unten seht ihr einen Trailer, außerdem spricht Regisseur Danny Boyle mit BBC Radio 1 über die Zusammenarbeit mit Ed Sheeran: “He’s got a great sense of humor, he really does”, schwärmt er, und fügt an: “I hope he can keep that forever more. It’s such a good thing in a person. When they achieved the impossible, which is what he’s done, when you see him playing in front of these crowds, and then he’s also got that same laddish sense of humour, you think: ‘good on you, mate!’.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DoBUr6gbnU4

 

“Was wäre, wenn es die Beatles nie gegeben hätte und nur ein einzelner Mensch all ihre unsterblichen Songs wie selbstverständlich kennen würde?” – diese Frage ist der Ausgangspunkt des Films.  Denn genau das passiert dem chronisch erfolglosen Straßenmusiker Jack (Himesh Patel), dessen Lieder niemand hören will. Als er statt seiner eigenen Kompositionen einfach die Beatles-Songs aus seiner Erinnerung spielt, avanciert er über Nacht vom Niemand zum Superstar. Ed Sheeran spielt in dem Film sich selbst – einen musikalischen Weltstar, der Jack entdeckt, mit ihm ins Studio und auf Tour geht. Nach seinen filmischen Kurzausflügen in der Vergangenheit – der Brite hatte unter anderem Gastauftritte in den Serien “The Bastard Executioner” (2015) “Game of Thrones” (2017) und “The Simpsons” (2017) – hat er für die Rolle fleißig schauspielern gelernt. Das Ergebnis könnt ihr euch ab heute in den Kinos ansehen.

Neben Newcomer-Schauspieler Himesh Patel spielen in “Yesterday” unter anderem Lily James (“Mamma Mia! Here we go again”, “Deine Juliet”) und Comedian / Schauspielerin Kate McKinnon (“Ghostbusters”, “Saturday Night Live”) mit.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.