Zum letzten Mal präsentiert das Erste “Musik aus Studio B”, 10.05.1976

Zum 95. und letzten Mal wird am 10. Mai 1976 die Show „Musik aus Studio B“ ausgestrahlt. Die meisten werden diese Show mit Chris Howland verbinden, der sie von 1961 bis 1969 moderierte. Erinnern wir in diesem Zusammenhang noch einmal an Mr. Pumpernickel.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4U57wM4Mx2M


Es folgten mit Peter Fröhlich (1969-1970) und Henning Venske (1970 bis 1974) zwei weitere Gastgeber, die diese Show erfolgreich moderierten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/QsmxEpDcb9U


Die letzten zehn Ausgaben von “Musik aus Studio B” wurden immer mit verschiedenen Gastgebern produziert. Gastgeberin der letzten Show am 10. Mai 1976 war Katja Ebstein. Zu Gast war unter anderem Marianne Rosenberg.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/veqFRsmggrg


“Plus 5” Schlager aus dem Mai 1976

“Musik aus Studio B” war eine Schlagersendung, also blicken wir auch auf die erfolgreichen Schlager in diesem Monat. Allen voran war es Frank Farian, der damals mit “Rocky” begeisterte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7MZiB3Nqc68


Für die Schlagerparaden der Radiosender nahmen die drei niederländischen Sängerinnen von Pussycat ihren Hit “Mississippi” auch auf Deutsch auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GZi-EICxOA0


Mit “Schmidtchen Schleicher” war noch ein weiterer niederländischer Sänger in diesem Monat sehr erfolgreich. Erinnert ihr euch noch an den Wirbelwind Niko Haak?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZkcPmnyRPEY


Waterloo & Robinson waren mit “Meine kleine Welt” beim Grand Prix de la Chanson erfolgreich. Sie landeten auf Platz 5. Beim ESC sangen die beiden diesen Song auf Englisch.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zA8Ii1VrS1A


Noch erfolgreicher war der Schweizer Beitrag von Peter, Sue & Marc. Den Text zu “Djambo Djambo” schrieb übrigens Rolf Zuckowski.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/bo-584dMfbc


Du durftest auch mit deinen Eltern “Musik aus Studio B” sehen? Das sind schöne Erinnerungen, für die du deinen Eltern sehr dankbar bist!? Dann schick’ ihnen doch diesen Artikel und freut euch gemeinsam.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen und Marken um den Anforderungen der VG-Wort gerecht zu werden. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.