Dienstag ist Schlagertag: Sommerhits

In unserer “heute”-Ausgabe geht es um die Hits des Julis bzw. Sommers 1965. Da haben wir uns gedacht, das ist doch auch ein gutes Thema für unseren Schlager-Dienstag. Wir werden im Sommermonat Juli an allen Dienstagen Sommerhits zusammenstellen. Heute gibt Wolfgang Petry das Thema vor “Sommer in der Stadt”. Es war übrigens sein erster Hit, mit dem er gleich dreimal in der ZDF-Hitparade 1976 zu sehen war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EM171HSAPm4

 

Zum Thema “Sommer in der Stadt” passt ganz gewiss auch Jürgen Drews mit seinem “Wir zieh’n heut Abend auf’s Dach”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4wShLwSB-4c

 

Auf dem Dach feiern wir eine ausgelassene Schlagerparty mit ausgelassenen Hits aus den 70ern, 80ern, 90ern, 2000er und dem aktuellen Jahrzehnt. Wir fangen allerdings an in den 60er Jahren. Da tanzte man im Sommer 1968 mit 2 Apfelsinen im Haar und an der Hüfte Bananen “A Banda”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sllWxhcNFbk

 

Ausgelassen ging es auch in den 70er Jahren zu. Da gab es viele Sommerschlager, zu denen man tanzen oder auch nur gut gelaunt mitsingen konnte. Erinnert ihr euch noch an Henner Hoier? Der ehemalige Sänger der Rattles und Les Humphries Singers landete mit der deutschen Version von “Beautiful Sunday” einen echten Sommerhit 1972.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XxgLMruWqn8

 

Der Sommerhit 1971 war einer der größten Hits aller Zeiten in Deutschland. Der Franzose mit dem Schlapphut, Daniel Gerard, begeisterte alle mit seinem Schmetterling “Butterfly”. Unterstützt wird er beim Refrain in diesem Video von Mary Roos.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CZDgaqVm_qc

 

Für gute Laune in den 80er Jahren sorgte vor allem die Neue Deutsche Welle. Wer erinnert sich nicht an ausgelassene Partys mit UKW und “Sommersprossen”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iJhz7NjApzY

 

Den einen oder anderen Hit der für beste Sommerlaune sorgt hat man (vielleicht) schon vergessen. Dabei war z.B. “Hey Hey Marlene” gute Laune pur im Sommer 1984. Gesungen haben High Life.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=plLXWhE2zF0

 

Auch die Ace Cats sind ein wenig in Vergessenheit geraten. Dabei sorgt ihre “Linda” für aller beste Laune.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-GyprcqvUbU

 

Zeitlos erfolgreich in jedem Sommer ist G.G. Anderson mit “Sommer, Sonne, Cabrio”. Den gibt es garantiert auch diesen Sommer wieder zu hören.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8BD7GuQYnIs

 

So ein wenig baggern gehört auch zum Sommer. Die passende Antwort hatte 1992 Nicole “Mit dir vielleicht” war einer der Sommerschlager 1992.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Qvs_92RI3y4

 

Ein Schlager aus den 90ern ist heute populärer als damals. Die Rede ist von Roland Kaiser mit “Extreme”. Dieser Song ist ein Höhepunkt seiner aktuellen Shows.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sN4opiKe5UI

 

Kristina Bach konnte in den 90ern mit einem Hit aus den 70ern kräftig abräumen. “Hey, ich such hier nicht den größten Lover” hieß bei der Gruppe LUV noch “You’re The Greatest Lover”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vxolx66GcwI

 

Der Größte im Sommer 2000 war Zlatko. Mit “Ich vermiss dich wie die Hölle” sorgte er für beste Stimmung in den Tanzpalästen der Republik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=89OijGJwhqo

 

Nicht nur einen Sommer lang ging nichts ohne Michael Wendlers “Sie liebt den DJ”. Ihm war Anfang des neuen Jahrhunderts ein Sommerhit gelungen, der gleich mehrere Sommer überall wo Disco-Fox angesagt war, die Tanzflächen füllte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=S1uwdhHSi8A

 

Wer erinnert sich nicht an den Sommer 2014. Es war Sommer, wir waren Fußball-Weltmeister und nichts ging ohne Helenes “Atemlos”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=haECT-SerHk

 

Im vergangenen Jahr waren es u.a. Michelle & Matthias Reim, die mit “Nicht verdient” für volle Tanzflächen sorgten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9D4uZbdJXhg

 

Auch “Cordula Grün” eroberte mit den Draufgängern die Strandpartys 2018.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Xw-g6X8qob0

 

Und wer wird es dieses Jahr schaffen, für beste Laune in allen Teilen der Republik zu sorgen? Habt ihr einen Favoriten? Egal, ob aus diesem Sommer oder einem anderen, schickt uns gern eure Vorschläge, die wir dann in eine der nächsten Sommerpartys einbauen werden. Unsere Adresse lautet: redaktion@schmusa.de

Danke!

Mit dem “Sommer in der Stadt” haben wir diese Ausgabe begonnen, mit “Sommer in der City” von Bernd Kaczmarek wollen wir die 1. Sommerparty beenden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=J66d3OOUeMQ

 

Wir hoffen, ihr hatte Spaß an unserer Auswahl an Sommerhits, und freuen uns, euch auf der 2. Sommerparty am kommenden Dienstag wiederzusehen.

Euer -Team

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.