Ivo Robic steigt mit “Morgen” in die Deutsche Hitparade ein, 15.09.1959

Am 15. September 1959 stieg ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter Sänger in die deutschen Charts ein. Sein Name war Ivo Robic und sein Schlager trägt den Titel “Morgen”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mqJlkL2ddtk


Der Schlager stammte aus der Feder des zu dieser Zeit noch wenig bekannten Bert Kaempfert. Es sollte die Karriere von beiden Künstlern stark beeinflussen, denn “Morgen” wurde einer der Schlager des Jahres 1959. Kaum zu glauben, aber wahr, der Schlager schaffte es sogar in die Top 10 der amerikanischen Charts. In den USA wurde Ivo Robic ebenso bekannt wie sein Produzent Bert Kaempfert, der mit “Cervesa” bereits Anfang des Jahres einen kleinen Hit in den USA landen konnte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_gj9cg5bF1M


Bert Kampfert sorgte dafür, dass Ivo Robic auch in den Folgejahren erfolgreich in den Charts vertreten blieb. Die Nachfolgesingle war der “Muli Song”, der für den internationalen Markt als “The Happy Muleteer” veröffentlicht wurde. Immerhin schaffte es Ivo Robic mit diesem Schlager 1960 erneut, in die US-Charts einzusteigen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=E0VjoGRv1jY


Selbst konnte Bert Kaempfert den gemeinsamen Erfolg für den eigenen nutzen. Mit “Wunderland bei Nacht” (“Wonderland By Night”) gelang ihm wenig später den internationale Durchbruch. Die von ihm komponierte Melodie ging um die Welt und wurde ein internationaler Hit. In den USA stand der Song auf Platz 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1C1Do07gGlM


Bert Kaempfert und Ivo Robic hielten aneinander fest. 1966 sang Ivo Robic zwei der erfolgreichsten Songs von Bert Kaempfert auf Deutsch: “Fremde in der Nacht”, das als “Strangers In The Night” für ein viel beachtetes Comeback für Frand Sinatra bedeutete und “Rot ist der Wein”, der als “Spanish Eyes” für Al Marino zum Welthit wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Qxjv22-7gOU


Erinnerungen an eine große Männerfreundschaft. Auch Freddy Quinn zählte zu den Freunden, für die Bert Kaempfert die Titel auf seine besondere Weise arrangiert hat. Für Freddy Quinn hatte er “Rot ist der Wein” als “Your Spanish Eyes” geschrieben. Damit sollte auch der Dritte im Bunde eine internationale Karriere starten. Das allerdings ist eine kuriose Geschichte, die wir demnächst in einem Song des Tages erzählen werden.

Eine Song-Geschichte findet ihr bereits zu “Strangers In The Night”.

Titelfoto: Bear Family

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.