Im ZDF startet die Serie “Westlich von Santa Fe”, 01.10.1969

Am 1. Oktober 1969 startet die Serie “Westlich von Santa Fe” im ZDF. Die Serie lief in den Vereinigten Staaten von 1958 bis 1963 und zählte zu den erfolgreichsten Western-Serien dieser Zeit. Die Hauptdarsteller in der Serie, die im Original den Titel “The Rifleman” trägt, sind Chuck Conners als John McLean und sein Sohn Fred, der von Johnny Crawford gespielt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wtbdfypVy38


Anders als im amerikanischen Original wurden die Namen der Hauptdarstellers und seines Sohnes geänder. Aus Lucas McCain wurde John McLean und sein Sohn heißt statt Mark, Fred. Außerdem spielen noch Marshal Torrance (Paul Fix) und Saloonwirt Sweeney, den Bill Quinn darstellt, eine Rolle.

Paul Fix, Johnny Crawford und Chuck Conners in "Westlich von Santa Fe".
Paul Fix, Johnny Crawford und Chuck Conners in “Westlich von Santa Fe”.

Leider gibt es keine deutschsprachigen Ausschnitte zum Film

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xZZ9IGG2_pg?t=452


Zu jener Zeit gehörte ein guter Western wie – “Bonanza”, “Rauchende Colts”, “Am Fuß der blauen Berge”, “Big Valley” usw. – ganz einfach zu einem gelungenen Sonntag.

“Plus 5” Hits aus dem Oktober 1969

An der Spitze der Deutschen Charts waren Anfang Oktober nach wie vor Zager & Evans. Es war das Jahr der Mondlandung. Da war der Blick in die Zukunft natürlich selbstverständlich. Nun wusste man, dass scheinbar alles möglich ist. So war 2525 nur die erste Station für den Refrain. In den Strophen ging es bis in das Jahr 9595.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zKQfxi8V5FA


Robin Gibb hatte sich zu dieser Zeit von seinen Brüdern Barry und Maurice getrennt, um eine Solo-Karriere zu starten. Sein Album “Robin’s Reign” wurde ein Volltreffer. Die erste Single-Auskopplung ebenfalls. “Saved By The Bell” gehörte zu den Top-Hits dieser Zeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6Qahm4RKrSY


Konkurrenz bekam der abtrünnige Bruder natürlich von den Bee Gees, sprich seinem Zwillingsbruder Maurice und dem älteren Bruder Barry, die mit “Don’t Forget To Remember Me” ähnlich erfolgreich waren wie Robin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UGRYjadzktU


Absolut angesagt waren die Hits aus der noch am Anfang stehenden ZDF-Hitparade. Einer der ersten Stars, die ihre ersten Erfolge bei Dieter Thomas Heck landeten, war Christian Anders. Die Idee von “Geh nicht vorbei” entstand beim Hören von Barry Ryans “Eloise”. Der perfekte Text sorgte für den ersten Hit vom bis dahin wenig erfolgreichen Sängers aus Berlin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mTnmCZ375mY


Michael Holm war kein Unbekannter als er mit “Mendocino” zur ZDF-Hitparade fuhr. Doch sein Hit “Alle Wünsche kann man nicht erfüllen” lag schon einige Jahre zurück. Das Comeback hält bis heute an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/nDcPSqrmuIM
Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.