“Plus 5”: Harry Belafonte stürmt die britischen Charts, 22.11.1957

Harry Belafonte klettert am 22. November 1957 mit “Mary’s Boy Child” an die Spitze der britischen Charts. Es wird der große Weihnachtshit des Jahres und wird in den kommenden Jahren immer wieder zur Weihnachtszeit in die Charts zurückkehren.

Heute: Harry Belafonte mit Mary´s Boy Child

“Mary’s Boy Child” ist die erste Single auf der Insel, die mehr als 1 Million mal verkauft wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dHY7tRfASVg


Auch in Deutschland wurde dieses Lied ein gern gespielter Hit im Radio. Nur wenige waren sich des Textes bewusst und so hörte man das Lied über die Geburt Christi nicht nur im Winter, wenn es schneit, sondern auch zur Sommerzeit. Seinen ersten Charterfolg konnte Harry Belafonte ebenfall 1954 landen. Mit dem “Banana Boat”-Song war der “King Of Calypso” insgesamt 24 Wochen lang in den Deutschen Charts vertreten. Zu diesem Hit findet ihr auch eine Song-Geschichte auf schmusa.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DYYkJ0kwNss


“Plus 5” Hits aus den Britischen Charts aus dem November 1957

Wenn man Ereignisse in den 50er Jahren oder früher zur Geschichte machen möchte, dann ist es oft mit einem kleinen Unwohlsein verbunden, denn wir möchten auch immer Musik aus dieser Zeit zusammenstellen, an die man sich gerne erinnert. Da ist es in diesem Falle wirklich einfach, denn die Charts auf der Insel haben im November einiges zu bieten. Bevor Harry Belafonte sich an die Spitze schiebt, waren die Crickets mit “That’ll Will Be The Day” auf Platz 1 zu finden. Warum dieser Song von Buddy Holly in England unter dem Bandnamen seiner Begleitgruppe verkauft wurde, entzieht sich unseres Wissens. Soweit man Informationen über Buddy Holly liest, gehörte er auch eher zu den Künstlern, die nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen mussten. Was sich natürlich auf der Bühne nicht ändern ließ. Dort war er der Sänger und derjenige, der für die Show zuständig war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/iL5oeiLv4aY


Elvis Presley stand im November 1957 mit dem Song “Party” in den Top 5 in England. Es wird bestimmt den einen anderen oder anderen überraschen, dass Elvis Presley 1957 einen Hit singt, den Wanda Jackson 1960 zum Welthit macht. Unschwer zu erkennen, dass der Song aus einem Film stammt. Es war der Film “Loving You”. Aufgenommen hat Elvis Presley den Song bereits im Januar 1957.
Es klärt sich vielleicht auf, wenn man weiß, dass es Elvis Presley war, der Wanda Jackson überredete, statt Country-Musik, Rock’n’Roll zu singen!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/BPXD8d1ht-s


Einer der beliebtesten Filme dieser Zeit war “Tammy”. Hauptdarstellerin Debbie Reynolds füllte nicht nur die Kinos, sondern gehörte mit “Tammy” auch zu den beliebtesten Interpreten im Herbst 1957.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/etExP7050GI


Mit seiner Debüt-Single “Diana” landete Paul Anka einen der Hits des Jahres in England. Eine seiner ersten Tourneen führten den Kanadier auch nach Großbritannien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ar-zZ21iW9w


Ein britischer Schauspieler und Sänger konnte sich unter den amerikanischen Superstars der damaligen Zeit behaupten. Er heißt Jim Dale und interpretierte den typisch englischen Rock’n’Roll mit “Be My Girl”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Cb_pZhE_ggI
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.