Harry Belafonte mit dem “Banana Boat Song” in den Song-Geschichten 51

Heute vor 64 Jahren nahm stand Harry Belafonte im Studio, um einen seiner größten Hits aufzunehmen…

Harry Belafonte – Banana Boat Song

5. Januart 1979, Harry Belafonte bricht seinen Entschluss, “Banana Boat Song” im TV zu präsentieren.
15. Februar 1979, Harry Belafonte ist mit den Muppetts in den Vereinigten Staaten zu sehen.
1. März 1927, Harry Belafonte kommt in New York im Stadtteil Harlem zur Welt.
20. Oktober 1955, Harry Belafonte nimmt den

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6Tou8-Cz8is

Jeder ist bestechlich und hat seinen Preis. Das gilt auch für einen so honorigen Mann wie Harry Belafonte, der bis zum 5. Januar 1979, heute vor genau 40 Jahren, nie dazu bereit war, seinen wohl größten Erfolg „Banana Boat Song“ im Fernsehen zu präsentieren.

Bei dem Lied handelt es sich um ein traditionellen Song aus Jamaica, den die Hafenarbeiter gesungen haben, wenn sie nachts Bananen kistenweise auf Schiffe geschleppt haben. Wenn es dann endlich Tag wurde, freuten sie sich auf den Tallyman, der die getane Arbeit aufnahm, damit sie Feierabend machen und nach Hause gehen konnten, um sich von der anstrengenden Nacht zu erholen.

Zum ersten Mal wurde der Song bereits 1952 von Edric Conner, einem Musiker aus Trinidad, aufgenommen. Bei ihm und seiner Band The Carribeans hieß das Stück noch „Day De Light“. Eine nächste bekannte Version entstand 1954 mit dem Folk-Sänger Bob Gibson, der es auf Jamaica gehört hatte und es in die Vereinigten Staaten „importierte“. Dort nahm er es mit der Band The Tarriers auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zWbThdByTOA

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=F-aL7HHN_kw

Der Calypso, der sich bereits 1945 durch den Hit „Rum And Coca Cola“ von den Andrews Sisters einen Platz auf den Partys in den Vereinigten Staaten erobert hatte, war plötzlich wieder ein Geheimtipp. Das machte sich Harry Belafonte zu Nutzen und ließ zwei Freunde aus Jamaica noch einmal an seinem Text arbeiten.  Wenig später brachte er den „Banana Boat Song“ heraus, den er am 20. Oktober 1955 aufgenommen hatte.

Zunächst war es der Song selbst, der in fünf verschiedenen Interpretationen, darunter auch Shirley Bassey, die in England das Rennen machte, in die Charts stürmte und geradezu ein Calypso-Fieber auslöste. Den Vorteil, den Harry Belafonte gegenüber seinen Konkurrenten hatte, war seine Herkunft, sein Vater stammte aus Westindien und seine Mutter aus Jamaika, wo er etwa fünf Jahre lang aufgewachsen war.

So war er plötzlich ein gefeierter Star und sein erstes Calypso-Album begeisterte die Massen, seine Version vom „Banana Boat Song“ wurde zu einem Welthit. Er stand überall in der Welt mit diesem Song hoch in den Charts. Besonderer Beliebtheit erfreute sich der “Banana Boat Song” in Deutschland, wo er am 1. Juli 1957 an die Spitze der deutschen Charts kletterte. Dennoch weigerte sich Harry Belafonte konsequent, diesen Titel in einer TV-Show zu präsentieren. Zumindest gut 20 Jahre lang.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=imyTabUH5zY

War es dann eine immense Gage, die ihn dazu bewegte, diesen Vorsatz aufzugeben. Wie steht es oben geschrieben: Jeder hat seinen Preis! Für Harry Belafonte war es das Größte als einer der ersten Künstler in die gerade angelaufene „Muppet Show“ eingeladen worden zu sein. Dann war es auch in Ordnung mit so genialen Kollegen, einen Schwur zu brechen.

Von da an war er dann noch häufiger mit seinem ersten großen Hit, dem “Banana Boat Song” im TV zu sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9L9angh4KdQ

In der Horror-Komödie “Beetlejuice” feierte der Hit in den 80er Jahren ein erneutes Comeback.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AQXVHITd1N4

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.