Gerhard Wendland auf dem Schlager-Karussell

Am 19. April 1916 kam Gerhard Wendland in Berlin zur Welt. Seine Gesangskarriere begann in der Nachkriegszeit. Er zählte zu den populären Stars der 50er Jahre, seinen größten Erfolg feierte er 1962. Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum kam er in die erste ZDF-Hitparade. Der Sänger starb am 21. Juni 1996 in München.

Erinnerungen an Gerhard Wendland

Die meisten werden beim Namen Gerhard Wendland zunächst an “Tanze mit mir in den Morgen” denken. Mit diesem Schlager landete er einen Hit, der sich sowohl im Jahr 1961 als auch im Jahr 1962 unter den Erfolgen des Jahres befand. Für diesen Schlager wurde der Sänger mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet, die damals den Verkauf von einer Million Schallplatten bedeutete. Nur wenige Schlager haben diese Grenze überschritten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_Grp1UWSTOA


“Tanze mit mir in den Morgen” nannte sich auch ein Film im Jahr 1962, der dafür sorgte, dass auch weiterhin Tango in Deutschland getanzt wurde. In diesem Film stellte der singende Filmstar auch seine neue Single “Schau mir noch einmal in die Augen” vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6zatPsLTqKM


Einen weiteren Superhit landete Gerhard Wendland 1962 mit “Mary Rose”. Dabei handelte es sich um die deutsche Version des Nat King Cole-Welthits “Ramblin’ Rose”. Mit seiner Version musste er sich vor dem Original nicht verstecken. Die Deutschen liebten seine dunkle Schmusestimme.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YXvAhPCIAr4


Zu dieser Zeit war Gerhard Wendland bereits 15 Jahre lang erfolgreich im Schlagergeschäft. In den 50er Jahren begeisterte er mit Hits am laufenden Band. Damals gab es noch keine Hitparaden, die man heute noch verfolgen kann. Doch es gibt Schlager, die zeitlos sind. Dazu zählt auch einer seiner frühen Schlager. Mit “Das machen nur die Beine von Dolores” begeisterte der Sänger die Schlagerfans vor 71 Jahren, 1951. Diesen Schlager musste er immer wieder singen. Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 1985.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/E10FOX5yFMY


Dank des großen Erfolgs von “Dolores” wurde Gerhard Wendland bereits 1952 zum Filmstar. Er war in 17 Schlagerfilmen zu sehen, in denen er seine aktuellen Schlager vorstellen durfte. 1952 hieß der Film “Tanzende Sterne” in welchem er seinen Titel “Bolero (Geheimnis der südlichen Nächte)” sang.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/931_gaQQGkg


Zu Gast in der ersten ZDF-Hitparade

Gerhard Wendland war Teil der ersten ZDF-Hitparade im Januar 1969. Mit großer Freude sagte Dieter Thomas Heck den gestandenen Schlagerstar an, der sich mit vielen jungen Künstlern in den Wettbewerb begab. Sein damaliger Schlager heißt “Liebst du mich”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/D8d2ecuxzs8


Auch kurz vor seinem 40-jährigen Bühnenjubiläum war er zu Gast bei Dieter Thomas Heck. Es war nicht mehr die ZDF-Hitparade, sondern das Wunschkonzert. Dort sang er “Bei dir war es immer so schön”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/c8fgSj0CHm8


Am 21. Juni 1996 starb der Schlagerstar. Die Fans haben ihn nicht vergessen. Ruhe in Frieden, Gerhard Wendland.

Die frühen Jahre der ZDF-Hitparade

Die Stars

Ausgabe 1: Anna-Lena
Ausgabe1A: Dieter Thomas Heck zum ZDF-Hitparaden-Jubiläum
Ausgabe 1B: Roy Black
Ausgabe 2: Kirsti
Ausgabe 3: Frank Farian
Ausgabe 4: Graham Bonney
Ausgabe 5: Peter Orloff
Ausgabe 6: Michael Holm
Ausgabe 7: Vicky Leandros
Ausgabe 8: Christian Anders
Ausgabe 9: Dorthe Kollo
Ausgabe 10: Ray Miller
Ausgabe 11: Peter Maffay
Ausgabe 12: Tony
Ausgabe 13: Ramona
Ausgabe 14: Martin Mann
Ausgabe 15: Drafi Deutscher
Ausgabe 16: Rex Gildo
Ausgabe 17: Chris Roberts
Ausgabe 18: Edina Pop
Ausgabe 19: Randolph Rose
Ausgabe 20: Bernd Spier
Ausgabe 21: Wolfgang
Ausgabe 22: Peggy March
Ausgabe 23: Howard Carpendale
Ausgabe 24: Ulli Martin
Ausgabe 25: Danyel Gérard
Ausgabe 26: Teddy Parker
Ausgabe 27: France Gall
Ausgabe 28: Manuela
Ausgabe 29: Ricky Shayne
Ausgabe 30: Barry Ryan
Ausgabe 31: Marianne Rosenberg
Ausgabe 32: Tony Marshall
Ausgabe 33: Die Windows
Ausgabe 34: Bernd Clüver
Ausgabe 35: Bata Illic
Ausgabe 36: Jürgen Marcus
Ausgabe 37: Phil & John
Ausgabe 38: Peter Rubin
Ausgabe 39: Tanja Berg
Ausgabe 40: Chris Andrews
Ausgabe 41: Oliver Bendt
Ausgabe 42: Mouth & MacNeal
Ausgabe 43: Adam & Eve
Ausgabe 44: Cindy & Bert
Ausgabe 45: Freddy Breck
Ausgabe 46: Monica Morell

Geburtstage

Zum Geburtstag von Renate Kern
Zum Geburtstag von Siw Inger
Zum Geburtstag von Anne-Karin
Zum Geburtstag von Ingrid Peters
Zum Geburtstag von Maggie Mae
Zum Geburtstag von Roberto Blanco

Todestage

Peter Alexander ( † 12. Februar 2011)
Tony Holiday († 14. Februar 1990)
Gerhard Wendland († 21. Juni 1996)

Ganze Shows

DIE 1. AUSGABE DER ZDF-HITPARADE, 18.01.1969
ZDF-Hitparade 2, 22.02.1969
ZDF-Hitparde 9, 24.01.1970
ZDF-Hitparade 31, 19.02.1972

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.