Freddy gewinnt gleich 2 Löwen bei der 4. Verleihung von Radio Luxemburg

4. Löwenverleihung von Radio Luxemburg

An Bord der “United States” findet am 3. April 1960 die 4. Löwen-Verleihung von RTL statt.

Die Plätze 1 und 2 gehen an Freddy Quinn, der damals noch auf seinen Nachnamen verzichtete und als Freddy zum Star wurde. Den Goldenen Löwen erhielt der Liebling der Radio Luxemburg-Hörer für “Unter fremden Sternen”.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen und Marken um den Anforderungen der VG-Wort gerecht zu werden. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.