Dienstag ist Schlagertag: Schlager kommt aus der ganzen Welt

In den vergangenen Wochen haben wir zwei Ausgaben von internationalen Stars, die auch Deutsch gesungen haben, veröffentlicht. Das Thema scheint euch so gut zu gefallen, dass wir es heute fortsetzen. Nur in dieser Ausgabe widmen wir uns den internationalen Künstlern, die vor allem als Schlagerstars Erfolg haben oder auch hatten.

Unsere vergangene Ausgabe endete in den Vereinigten Staaten. Dort ist Peggy March vor allem durch ihre Version von “I Will Follow Him” bekannt. In Deutschland ist sie mit zahlreichen Schlagern erfolgreich gewesen. Ihr Hit “Hey, das ist Musik für mich” ist das Motto unserer heutigen Ausgabe vom “Schlager-Dienstag”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3OWXIJo8TS8
Peggy March – Hey, das ist Musik für mich

Unvergessen ist auch Gus Backus. Er kam als Soldat nach Deutschland und wurde zu einem der erfolgreichen Schlagerstars der 60er Jahre. Er landete damals Hit auf Hit. Einer seiner Hits, die auch regelmäßig von den Kindern auf der Straße gesungen wurden, war “Bohnen in die Ohren”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RZhpefK7YxI
Gus Backus – Bohnen in die Ohren

Ähnlich wie Gus Backus war auch der Engländer Chris Howland ein Garant für gute Laune. Mr. Pumpernickel, wie er sich in seinen Radio-Shows nannte, kam ebenfalls als Soldat nach Deutschland. Der Engländer blieb bis zu seinem Lebensende in “Good Old Germany”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jLYbRlSi8ac
Chris Howland – Hämmerchen Polka

In Deutschland zu Hause fühlt sich auch Ireen Sheer. Ihren ersten Auftritt in Deutschland hatte sie noch mit der Band Family Dogg in einer Beat-Jugendsendung. Mit “Goodbye Mama” startete sie ihre Deutschland Karriere in der ZDF-Hitparade. Es folgten zahlreiche weitere Hits in ihrer neuen Heimat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7at-am36_Fk

Graham Bonney stellte seinen englischen Hit “Supergirl” im Beat-Club vor. Seinen 2. Hit in Deutschland landete er mit dem von Hans Blum alias Henry Valentino produzierten Schlager “Das Girl mit dem La La La”. Es folgten zahlreiche Schlager, mit denen er auch auf der “Schlager-Legenden”-Tournee 2019 wieder begeistern wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2whlIrTlxmw
Graham Bonney – Siebenmeilenstiefel

In Frankreich ist sie ein Star und in Deutschland auch: “Der Spatz von Avignon” wie Mireille Mathieu in beiden Ländern von den Kritikern genannt wird, singt in ihrer Heimat Chansons, in Deutschland schreibt man ihr Schlager auf den Leib. “Es geht mir gut, Cherie” singt sie aus tiefer Überzeugung und könnte damit ihre Aufenthalte in Deutschland meinen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HJTOf-BMTA4
Mireille Mathieu – Es geht mir gut, Cherie

Ein regelmäßiger Gast in Deutschland war in den 60er Jahren auch France Gall. Mit “Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte” nahm sie am Deutschen-Schlager-Wettbewerb 1969 teil.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=p9g4Md_huII
France Gall – Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte

Adamo singt seine Hits sowohl Französisch als auch auf Deutsch. Der Sänger stammt aus Belgien und gehört seit Ende der 60er Jahre zu den populären Schlagerstars. Seine großen Erfolge heißen “Eine Locke von deinem Haar”, “Es geht eine Träne auf Reisen” und natürlich “Ein kleines Glück”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5UrbLUz8D08
Adamo – Ein kleines Glück

Zu den populären Schlagerstars aus den Niederlanden zählt natürlich Hein Simons. Unübertroffen sind seine Erfolge als Heintje. Mit seinem aktuellen Album “Lebenslieder” liegt er wieder ausgesprochen hoch im Kurs. “California Blue” von Roy Orbison zählt zu den Liedern, die der Niederländer zu seinen Lebensliedern zählt. Es ist gewiss auch eine kleine Hommage an den Kollegen Roy Black.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bKJ8XJH68KA
Hein Simons – California Blue

Gehen wir nach Skandinavien. In Dänemark war Gitte Haenning bereits ein Kinderstar und zählt dort wie auch bei uns zu den Künstlerinnen, die im Pop, Jazz und auch Schlager zu Hause sind. Sie behauptet schließlich schon lange “Ich will alles”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eNVnJ8t_kaA
Gitte Haenning – Ich will alles

Auch Dorthe Kollo ist nach wie vor in ihrer Heimat ein Star. Wir kennen sie seit über 50 Jahren als erfolgreiche Schlagersängerin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cqOUIPN52B8
Dorthe Kollo – Wärst du doch in Düsseldorf geblieben

Zu den skandinavischen Top-Stars zählt in jedem Falle auch Wencke Myhre. Die Norwegerin gehört wie ihre beiden Kolleginnen aus Dänemark zu den Top Stars in Sachen Schlager. Da wir den Schlager-Dienstag am Sonntag immer noch einmal hervorholen, passt “Ein Sonntag im Bett” perfekt in diese Ausgabe.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Y7e75W8FJho
Wencke Myhre – Ein Sonntag im Bett

In diese Gruppe beliebter Skandinavierinnen passt natürlich auch die Schwedin Siw Malmqvist. Mit “Liebeskummer lohnt sich nicht” konnte sie sich in das “Geschichtsbuch des deutschen Schlagers” eintragen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yS-O_nyfCQE
Siw Malmqvist – Liebeskummer lohnt sich nicht

Geschichte schrieb auch die Schwedin Anna-Lena. Mit dem Schlager “Rot ist die Liebe” war sie die erste Künstlerin, die in der 1. Ausgabe der ZDF-Hitparade aufgetreten ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=E-vhGQmYSj8
Anna-Lena – Rot ist die Liebe

Als Lena Valaitis zum ersten Mal in der ZDF-Hitparade zu Gast war, wurde sie als Sängerin aus Litauen angekündigt. Diesen Staat gab es in den 70er Jahren nicht. Sie ist in Memel geboren und floh mit ihrer Mutter 1945 als 2-Jährige nach Deutschland. Sie besitzt auch einen deutschen Pass, ging aber um der Anmoderation von Dieter Thomas Heck gerecht zu werden auf die litauische Schule in Deutschland. Der Hauptgrund, dass wir sie zum Thema in dieser Ausgabe machen ist allerdings, dass wir die sympathische Sängerin einfach mögen und sie ihren Hit “Ob es so oder so oder anders kommt” im Rahmen eines Klassentreffens singt. Außerdem zählt auch sie zu den Schlager-Legenden, die in Kürze wieder auf Tournee gehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=U29S8wtl5-w
Lena Valaitis – Ob es so oder so oder anders kommt

Wir sind also wieder auf dem europäischen Festland und möchten diese Ausgabe mit zwei internationalen Schlagerstars begehen, die uns in diesem Jahr verlassen haben. In der vergangenen Woche ist Karel Gott gestorben. Wer passt besser zu dieser Ausgabe als er. In seiner Heimat ist er ein geliebter Entertainer, wir lieben ihn und seine Schlager.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4wax8J-stKM
Karel Gott – Einmal um die ganze Welt

Und zum Abschluss wollen wir noch einen Abstecher nach Griechenland machen. Costa Cordalis ist ebenfalls für immer von dieser Welt gegangen. Mit seinen Schlagern wird er in seiner zweiten Heimat Deutschland weiterleben. Was wäre eine Schlagerparty ohne “Anita”?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RKFttmuDQVU
Costa Cordalis – Anita

Nana Mouskouri ist ein griechischer Weltstar, der immer gern in Deutschland gesungen hat. Wir lieben ihre Stimme, ihre Lieder und ihren Charme. Mit ihr geht es perfekt in den Tag: “Guten Morgen Sonnenschein”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eOvibLXJxQ8
Nana Mouskouri – Guten Morgen Sonnenschein

Eines muss man bei unserer heutigen Reise feststellen. Deutschlands Schlager-Fans sind ein weltoffenes Publikum, das seine Stars aus der ganzen Welt fest in ihr Herz geschlossen hat. Wer sich in Deutschland wohlfühlt und sich ein wenig anpasst, der ist hier immer willkommen. In zweiter Generation sind es deutsche Sängerinnen mit internationalen Wurzeln. So wie Vicky Leandros, die zum Glück das Temperament ihrer Eltern behalten hat und für uns geschätzte Griechin und Deutsche ist. Wir lieben unsere Stars, unsere Schlager und das Leben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eo5nNAwjcD4
Vicky Leandros – Ich liebe das Leben

Wir bedanken uns bei euch für den Besuch unserer kleinen Schlagerparty. Es lohnt sich übrigens auch gern einmal öfter auf schmusa vorbeizuschauen. Für morgen haben wir zum Beispiel ein Porträt von Roy Black geplant. Seit heute haben wir den Musical-Star Alexander di Capri im Interview zu bieten sowie Roland Kaiser mit “Lieb mich ein letztes Mal” in den Song-Geschichten. Ausserdem könnt ihr in Kürze ein Interview mit Ute Freudenberg lesen.

Man sieht sich

Euer  -Team

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.