Dienstag ist Schlagertag: Internationale Stars singen Deutsch 2

Vor 14 Tagen haben wir bereits eine erste Ausgabe der internationalen Künstler, die Deutsch gesungen haben, veröffentlicht. Heute geht es in die 2. Runde.

Beginnen wir in Großbritannien. Seinen ersten großen Hit, “Yesterday Man”, hat Chris Andrews auch auf Deutsch aufgenommen. Den Text zu “Alles tu ich für dich” hat Michael Holm geschrieben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sq9Ix867H9g

Den “Yesterday Man” hatte Chris Andrews ursprünglich für Sandie Shaw geschrieben. Doch sie war nicht so angetan von diesem Song. Die Grand-Prix Siegerin 1967 hat einige ihrer Lieder auf Deutsch aufgenommen. Auch den Siegertitel “Puppet On A String”. Daraus wurde “Wiedehopf im Mai”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FqpPLz3mBlo

Auch Lulu, die damalige Ehefrau von Maurice Gibb, siegte beim Grand Prix. Sie sang ihren Siegertitel “Boom-Bang-A-Bang” ebenfalls auf Deutsch.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=i0aFIp2b-es

Eine weitere Grand Prix-Siegerin, Dana, die für Irland an den Start ging, sang auf Deutsch. Mit “Spiel nicht mit mir und meinem Glück” ging sie sogar in der ZDF-Hitparade an den Start.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bgBugnVr-AM

Johnny Logan kam sogar mit seinem Siegertitel “What’s Another Year” zu Dieter Thomas Heck nach Berlin. Dort sang er dann “Was ist schon ein Jahr”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=amDV5joBMug

Mit “Die Zeit macht nur vor dem Teufel halt” schaffte Barry Ryan es dreimal in die ZDF-Hitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HpYWFaHsv84

Alma Cogan zählte in den 60er Jahren ebenfalls zu den Top-Stars in Großbritannien. Mit “So fängt es immer an” und der deutschen Version vom “Tennessee Waltz” war sie auch in den deutschen Charts vertreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/870K5aqJoHE

Der erfolgreichste Brite in den Schlagerparaden war eindeutig Cliff Richard. Mit “Rote Lippen soll man küssen” landete er sogar auf Platz 1 in Good Old Germany.

Mit einer Engländerin, die in Australien lebt und in den USA zu den erfolgreichsten Stars der 80er Jahre zählte, verabschieden wir uns von der Insel mit Olivia Newton-John und “Unten am Fluß, der Ohio heißt”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JjlK1cgtwB4

Bevor wir auf unserer musikalischen Reise in die Vereinigten Staaten übersetzen, haben wir noch einen deutschsprachigen Titel von Mike Oldfield. Gesungen hat “Don Alfonso” ein gewisser Paul. Dabei spricht Mike nach Aussage von Schwester Sally recht gut Deutsch. Er hat aber immer gerne andere singen lassen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dssXr1ko0r0

Jetzt wird es schön ruhig, denn mit einem der populärsten Kinderlieder starten wir unseren USA-Aufenthalt. Peter, Paul & Mary haben auch eine deutsche Version ihres großen Hits “Puff The Magic Dragon” zu bieten. Da heißt er dann einfach nur “Puff”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=YnHwxYcxalk

Johnny Cash war nicht nur gern gesehener Gast in Deutschland, sondern auch jemand der aufgrund seiner Militärzeit recht gut Deutsch sprach. “I Walk The Line” nahm er als “Wer kennt den Weg” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=lmvbGGUdcDs

Country-Legende Lynn Anderson, die mit “Rose Garden” einen Welthit landen konnte, nahm den Schlager “Ich hab einen Boy in Germany” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qMGp_b251A8

Nicht nur Country-Stars, auch große Soul-Stars haben ihre Hits auf Deutsch aufgenommen. “Mein Girl” singen die Temptations.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vM-phZmoV30

Die Supremes machten aus “Where Did Our Love Go” “Baby, Baby, wo ist unsere Liebe”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ELtdyuB_zHw

Sogar die Beach Boys ließen sich überreden, einen ihrer Hits auf Deutsch aufzunehmen. “Ganz allein” heißt im Original “In My Room”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xagfDmWEvSo

Mit den Everly Brothers, denen wir auch unsere “heute”-Ausgabe am morgigen Mittwoch widmen, enden wir. Die beiden Brüder haben zwei deutschsprachige Singles aufgenommen. Morgen hört ihr “Du bist nicht so wie die andern”, heute haben wir “Am Abend auf der Heide” zu bieten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AfvTfXtsowE

Wir hoffen, ihr seid auch mit der 2. Ausgabe der internationalen Stars zufrieden, dann werden wir das Thema in Kürze fortsetzen.

Schaut auch gern einmal an einem anderen Wochentag vorbei,
spätestens bis kommenden “Schlager-Dienstag” nur das Beste

wünscht euer -Team


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.