Das letzte Länderspiel der DDR-Nationalmannschaft, 12.09.1990

Am 12. September 1990 spielte die Nationalmannschaft der DDR ihr letztes Länderspiel. Gegner waren die Belgier. Durch zwei Tore von Kapitän Matthias Sammer siegte die DDR-Nationalmannschaft in diesem Länderspiel, das in Brüssel stattfand.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JT_FAGZU7l0


Die Mannschaft, die Trainer Eduard Geyer, der später Energie Cottbus in die Bundesliga führte, aufs Feld schickte bestand aus Jens Schmidt, Heiko Peschke, Detlef Schößler, Andreas Wagenhaus, Heiko Bonan, Matthias Sammer, Heiko Scholz, Jörg Schwanke, Jörg Stübner, Dariusz Wosz und Uwe Rösler. Der Trainer wechselte außerdem die Spieler Stefan Böger, Torsten Kraft und Jens Adler ein.

Drei Wochen nach diesem Spiel wurde die Wiedervereinigung vollzogen.

Musikalisch waren die damals noch beiden deutschen Staaten längst vereint.

“Plus 5” Hits aus dem September

Zum gesamtdeutschen Liebling der Schlagerfans wurde in diesem Jahr Matthias Reim. Sein “Verdammt ich lieb dich” stand nach wie vor auf Platz 1 der Deutschen Verkaufscharts, während die Nachfolge-Single “Ich hab geträumt von dir” auf dem Weg an die Spitze war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/x6q0ciiqyG0


Im Kino lief “Pretty Woman” und der Song “It Must Have Been Love” von Roxette aus dem Soundtrack gehörte zu den beliebtesten Songs dieses Monats.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/k2C5TjS2sh4


Natürlich war auch der Titelsong des Film sehr gefragt und regelmäßig wieder im Radio zu hören. “Pretty Woman” von Roy Orbison war zu diesem Zeitpunkt bereits 26 Jahre alt. Der Sänger selbst hat das große Comeback des weltweit größten Hit des Jahres 1964 nicht mehr erleben dürfen. Er starb bereits 1988.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/XGIKlKt9-k8


Zu den regelmäßigen Chart-Stürmern dieser Zeit zählte die Erste Allgemeine Verunsicherung. Die österreichische Comedy-Gruppe begeisterte mit ihren frechen Songs. Im Spätsommer 1990 machte sich “Samurai” auf den Weg die Hitparaden zu erobern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Vn6ZxQI16ME


Das erste gesamtdeutsche Oktoberfest stand vor der Tür. Da kamen die Wildecker Herzbuben gerade richtig. In diesem Jahr schunkelte nun Gesamtdeutschland nach “Herzilein”, dem Überraschungserfolg der beiden ehemaligen Bandmitglieder von G.G. Anderson, der in seinen Kollegen die perfekten Interpreten für diesen Hit sah. Er hatte Recht! Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm begeistern ihre Fans bis heute mit diesem Ohrwurm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1-s6pPNRZ1U


Dir hat diese Zeitreise gefallen? Stöber doch einfach einmal ein wenig auf SCHmusa. Unser Reisebüro hat mittlerweile ca. 800 Reiseziele anzubieten. Gute Reise!

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.