Zeichentrickhase Bugs Bunny startet Film-Karriere, 27.07.1940

Am 27. Juli 1940 hatte Bugs Bunny seinen ersten Auftritt in der bis heute bekannten Form in dem Zeichentrickfilm “A Wild Hare” unter der Regie von Tex Avery. Bis dahin sah der Hase noch etwas anders aus und wurde schlicht Rabbit genannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PZAP4OwnsE4


Bugs Bunny als Titel hat uns in der Redaktion gefallen. Mit dieser kleinen Story haben wir begonnen, nicht nur Musik sondern mehr Abwechslung auf schmusa.de zu bieten. Wir wollten ein wenig Wissen oder vielmehr überflüssiges Wissen vermitteln, mit dem man mächtig Eindruck schinden kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5zaX1Xd3SP4


Aber wir hatten uns gleichzeitig vorgenommen, auch immer Musik aus dieser Zeit mit anzubieten. 1940 herrschte Krieg und in Deutschland der Größenwahn des 1000-jährigen Reichs. Die Rechnung, die unsere Eltern und Großeltern für diese gewollte Herrschaft zahlen mussten, sollte für eine Ewigkeit reichen, so sollten wir alles tun, um in Frieden mit unseren Nachbarn zu leben. Und wenn die Nachbarschaft nach und nach in der Form eines vereinten Europa wächst, sollte es dazu beitragen, dass wir diesen einzigartigen Rekord von 76 Jahre Frieden in Deutschland mit allen Mitteln Jahr für Jahr verlängern können.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_mvsx3bDw04
Eine weitere Szene aus “A Wilde Hare”.

Wir haben dennoch versucht, Musik aus jenem Jahr zu finden, die bis heute in irgendeiner Form “überlebt” hat.

“Plus 5” Hits aus dem Jahr 1940

Da ist zunächst ein Klassiker aus einem anderen Zeichentrickfilm, der 1940 Premiere feierte. Die Titelmusik aus dem Film “Pinoccio” ist bis heute ein bekannter Song, der ganz besonders vom Disney Konzern selbst sehr gepflegt wird. Aus dem Jahr 1940 “When You Wish Upon A Star”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/oTot6Kr2Q6s


In den Vereinigten Staaten waren Glen Miller und sein Orchester das Maß aller Dinge. “Pennsylvania 6-5000” hieß der Hit des Jahres 1940.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xynDtjITYR4


In Deutschland waren Heinz Rühmann und seine Ehefrau Hertha Feiler mit “Mir geht’s gut” einer der Radiohits, die man auch überall auf der Straße hören konnte. Es war also ein sogenannter Gassenhauer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/MvLR3bLa3YE


Rudi Schuricke war der angesagte Schlagersänger der 40er und 50er Jahre. 1940 war es “Eine Nacht voller Seligkeit”, der den Swing dieser Zeit zu bieten hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8ta4UDYKgCo

“Die kleine Stadt will schlafen geh’n” hieß der Hit der Saison von Ilse Werner. Diesen Schlager haben immer wieder andere Interpreten, darunter Caterina Valente, Lolita oder Mary Roos, neu aufgenommen. Auch die Zunft der singenden Schauspieler wie z. B. Ulrich Tukur oder Manfred Krug haben diese Melodie in ihr Repertoire aufgenommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/S9EcuvKEvzs


Viele von euch konnten sicherlich mit dieser kleinen Auswahl an Hits aus dem Jahr 1940 etwas anfangen. Schon erstaunlich, wie haltbar Musik ist.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.