Auf PRO 7 startet “The Voice Of Germany”, 24.11.2011

Heute vor 11 Jahren startete die erste Show von “The Voice Of Germany” mit den Coaches Nena, Xavier Naidoo, Rea Garvey und The BossHoss. Wir zeigen die spätere Siegerin Ivy Quainoo bei den Blind Auditions.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/bi9P2HPlk3M


Zur Siegerin wurde sie erste Wochen später. Ihr Siegertitel “Do you Like What You See” wurde ein Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1sQVjsnOdis


Spannend zu lesen ist, wer zusammen mit Ivy Quainoo zusammen im Finale stand. Die Siegerin wurde von Alec und Sascha von BossHoss gecoacht. In der Finalen Runde stand sie mit Kim Sanders aus dem Team Nena. Diese hatte als Sängerin von Culture Beat bereits eine Karriere vorzuweisen. Seit ihrer Teilnahme bei “The Voice” hat sie u.a. mit Schiller gearbeitet. Sie sang den Titel “Under My Skin”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/R8uhK5pAtNU


Der Kandidat von Rea Garvey sieht seinen Coach sicher noch häufiger. Michael Schulte hat es geschafft, sich als Singer-Songwriter zu etablieren. Sein größter Erfolg wurde sein Auftritt beim ESC. Mit “You Let Me Walk Alone” wusste er nicht nur beim deutschen Vorentscheid zu überzeugen, sondern begeisterte viele Menschen in Europa. Die Geschichte seines verstorbenen Vaters war ganz gewiss eine der bewegendsten Momente der ESC-Geschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/N4YwSy4Q9k0


Als erster schied der Kandidat von Xavier Naidoo beim Finale am 10. Februar 2012 aus. Er war anschließend für lange Zeit nun wieder einer von 80 Millionen. Max Giesinger brauchte einige Zeit, fürs – wie es seine Debüt-Album aus dem Jahr 2014 es nennt – “Laufen lernen”. Zwei Jahre später nannte er sein zweites Album “Der Junge, der rennt”. Genau so war es: Mit “80 Millionen” glückte ihm einer der Hits des Jahres. Seither zählt er zu den populärsten deutschsprachigen Popmusikern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uC08L4xxjNM


Max Giesinger und Michael Schulte haben sich in dieser Zeit schätzen gelernt. Sie lebten sogar eine längere Zeit zusammen in Hamburg. Aufgrund des Erfolgs der beiden Freunde haben sie zwar wieder getrennte Wohnungen, aber sich nicht aus den Augen verloren. Gerade haben sie gemeinsam einen neuen Song veröffentlicht. “More To This Life” findet ihr in den “Hits der Woche”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SwMgVqDTXhs


Wie heißt es immer so schön: Die Letzten werden die Ersten sein.

“Plus 5” Hits aus dem November 2011

Natürlich werfen wir auch noch einen schnellen Blick in die Charts dieser Zeit. Auf Platz 1 finden wir Rihanna & Calvin Harris mit ihre Song “We Found Love”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/tg00YEETFzg


An den zweiten Platz werden sich bestimmt viele gern erinnern. Aura Dione sorgte für volle Tanzflächen mit ihrem Hit “Geronimo”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9kv-I_hzjPg


Höchster Neueinsteiger dieser Woche waren Udo Lindenberg und Clueso, die für das MTVunplugged des Hamburger Ehrenbürgers “Cello” neu aufgenommen haben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NxquuedkKaM


Nach wie vor hielten sich Maroon 5 feat. Christina Aguilera mit ihrem Hit “Moves Like Jagger”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/iEPTlhBmwRg


Auf dem Weg nach oben in den Charts befand sich eine bis dahin unbekannte Sängerin. Lana Del Rey und ihren Hit “Video Games” kannten bald alle. 12,5 Millionen Klicks auf youtube sprechen eine deutliche Sprache.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cE6wxDqdOV0

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.