Gründung der Ariola, einem der erfolgreichen deutschen Plattenlabel, 12.05.1958

Das Schallplattenlabel Ariola wurde am 12. Mai 1958 ins Gütersloher Handesregister eingetragen. Das Label hatte in den vergangenen 64 Jahren viele Hits veröffentlicht, von denen wir euch “heute” einige in Erinnerung bringen möchten. Es gibt keine offizielle Hitparade der erfolgreichsten Songs der Plattenfirma, die seit einigen Jahren zum Sony-Konzern zählt, so dass wir einfach drauf loslegen können.

Ariola Logo
Logos der Ariola im Laufe der Jahre: oben 1958 bis 1967 sowie seit 2006, unten links 1967 bis 1987, unten rechts 1988 bis 2006.

Der Start in Gütersloh

Weit vorn dürfte Udo Jürgens liegen, der seine erfolgreichen Hits bei der in München ansässigen Firma herausgebracht hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QBkPARPm-Mc


Den ersten großen Erfolg verzeichnete das Unternehmen bereits ein Jahr nach seiner Gründung. Dalida ermöglichte dem Titel “Am Tag als der Regen kam” den ersten Nummer 1-Hit des Unternehmens. Zu dieser Zeit hatten die Schallplatten noch ein rotes Label mit weißer Schrift.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ph9shoG1u7E


Irgendwann in den 60er Jahren wurde das Label silberfarben. Einer der ersten Interpreten, dessen Platten das neue Label trugen war Peter Alexander.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_geqgSuLuvI


Die Ariola ziehts nach München

Zu dieser Zeit wechselten auch Udo Jürgens und Mireille Mathieu zur Ariola, die durch den Österreicher Monti Lüftner, der ab 1967 begann die Fäden des Konzerns zu ziehen, zur Nummer 1 der deutschen Plattenfirmen aufstieg.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xmuC4_b_S98


Zum großen Erfolg der späten 60er Jahre zählten auch Mireille Mathieu und Heintje. Der junge Niederländer sorgte für immer wieder neue Rekorde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Z8J6XgSWgow


Der Schriftzug änderte sich gleichzeitig. Der i-Punkt wies darauf hin, dass das Unternehmen auch den Erfolg über Deutschlands Grenzen hinaus plante bzw. internationale Hits in Deutschland zu präsentieren. Dazu gehörte zum Beispiel die Band T. Rex.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wZkTh_T75QY


Beste Kontakte bestanden auch nach Italien. Adriano Celentano präsentierte seine Klassiker wie “Azzurro” oder “Una Festa Sui Prati” beim nach München umgesiedelten Unternehmen, das 1969 von Gütersloh nach München umzog. Dort sollte durch Olympische Spiele und Weltmeisterschaft Deutschlands Vorzeigestadt entstehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Y511iBzxkfI


Ein weiterer Top-Star der Ariola war in den 70er Jahren Amanda Lear. Mit “Follow Me” u.a. Songs füllte die Disco-Queen die Tanzflächen der Welt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=soybMJajzfo


Seit einigen Jahren gehört das Label zu Sony Music. Die deutschen Produktionen werden weniger und weniger. Dennoch gelingt es dem Team immer wieder, sich erfolgreich in den deutschen Charts zu platzieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/liL0CIPXrfg


Wieder fand ein weiterer Umzug statt. Nun setzt man auf Berlin, der Anteil an Schlager-Interpreten reduziert sich regelmäßig. Aktuell setzt man auf alt Bewährtes: Matthias Reim und Roland Kaiser erleben ihren 3., 4. oder 5. Frühling.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dw6estbkUTc

Liebe Grüße an das Team der Ariola. Wir wünschen euch und uns viele weitere Hits.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen und Marken um den Anforderungen der VG-Wort gerecht zu werden. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.