Tony Holiday auf dem “Schlager-Karussell”

Im November erinnern wir an viele Schlager-Stars, die nicht mehr unter uns sind. Dazu zählt auch Tony Holiday, der viel mehr zu bieten hatte als nur “Tanze Samba mit mir”.

Erinnerungen an Tony Holiday

Er kam am 24. Februar 1951 als Rolf Peter Knigge in Hamburg zur Welt. Sein Traum, als Schlagersänger sein Leben zu verbringen, endete viel zu früh. Am 14. Februar 1990 starb er kurz vor seinem 39. Geburtstag an AIDS.
Garantiert hast du auch sofort an seinen großen Erfolg “Tanze Samba mit mir” gedacht, als du den Namen Tony Holiday gelesen hast. Man verbindet den Sänger einfach mit diesem Lied. Schließlich war er noch erfolgreicher als die Original-Version von Raffaella Carra, die bei ihr “A Far L’amore Comincia Tu” heißt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VHCXm10wxNg
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mb5_5oErVi8


Mit “Tanze Samba mit mir” schaffte es Tony Holiday sogar auf Platz 1 der ZDF-Hitparade. Das glückte ihm erneut im Juni 1980 mit der deutschen Version von “Sun Of Jamaica”. Tony Holiday sang “Nie mehr allein sein”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9gCugf_SDUQ


Begonnen hat seine Karriere als Tony Holiday auch bei Dieter Thomas Heck. Er stellte im Januar 1976 seinen Schlager “Du hast mich heut’ noch nicht geküsst” vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/i4QQ0MsibUM


Es folgte mit “Monte Carlo” ein weniger erfolgreicher Song. Mit “Rosy Rosy” konnte er dann wieder etwas mehr Aufmerksamkeit erreichen. Dieser Titel erschien wie “Tanze Samba mit mir” 1977.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ff-feTa6g3k


Die Nachfolgesingle der “Samba” war die “Disco Lady”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dSGAs_qB4eI


Nach dem Erfolg von “Tanze Samba mit mir” kam die Veröffentlichung von “Es lebe die Copacabana”. Vom Debüt-Album “Tanze Samba mit mir” stammt der Schlager “Den Appetit kannst du dir holen, doch gegessen wird zu Haus”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oBeOKbq_Jn4


1979 bewarb sich Tony Holiday mit “Zuviel Tequila, zuviel schöne Mädchen” für den Grand Prix de la Chanson (ESC).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=A7AOJYgprfY


Im selben Jahr veröffentlichte der Hamburger noch eine deutsche Version vom Saragossa Band-Hit “Samba olé, Rumba ok”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sVtesbW1k40


Ins neue Jahrzehnt ging es mit der deutschen Version von “Sun Of Jamaica”. Er hatte es geschaft, einer der beliebten Schlagerstars zu sein. Im “Blauen Bock” war er mit Roy Black, Ulla Norden und Andrea Jürgens zu sehen. “Ein bisschen Sport das kann nicht schaden” hieß der Schlager, den die Vier präsentierten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fAfBMRF5bcU


1980 veröffentlichte Tony Holiday genau wie Roland Kaiser eine deutsche Version des Oliver Onions-Hits “Santa Maria”. Während der Berliner einen Millionen-Hit landete, floppte “Einmal im Leben”, die Version des Hamburgers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bn-S3Z8RtAs


Die Nachfolgesingle von “Nie mehr allein sein” floppte. “Auf dem Weg zum großen Glück” klang wohl zu sehr nach Goombay Dance Band. Mit “Requiem für Sally”, das er 1981 interpretierte, versuchte Tony Holiday sein Glück mit einer Ballade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=etGMxWTIW2U


Auch “Sally” blieb in den Regalen der Schallplattengeschäfte liegen, was sich mit der deutschen Version vom Maywood-Hit “Rio” sofort wieder änderte. Mit “Rio (de Janeiro)” wurde er auch gleich wieder in die ZDF-Hitparade eingeladen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BtOVBQTAljI


Mit Beginn der Neuen Deutschen Welle wurde es für viele Schlagerstars schwierig. Auch für Tony Holiday. Große Erfolge blieben in den 80er Jahren aus. Selbst die deutsche Version von Jimmy Cliffs “Reggae Nights” wurde nicht zum erhofften Sommerhit. Dabei war “Urlaubsreif” wirklich hitverdächtig.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=X_8s8mhUPFI


Obwohl auch in dieser Zeit schöne Schlager von ihm veröffentlicht wurden. Allen voran ein Duett mit Siw Inger. Bei “Liebe ist” handelt es sich um einen John Denver-Song, den dieser zusammen mit Placido Domingo als “Perhaps Love” aufgenommen hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9rKg-xALTU8

1988 veröffentlichte Tony Holiday mit “Ta-Ta-Tanzmusik” seine letzte Single. Sie ist als Video im Netz nicht zu finden. Mit “Liebe ist” haben wir allerdings auch einen würdigen letzten Song vom unvergessenen Schlagerstar.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.