Schlager-Karussell: Michael Holm wird vergoldet, Oktober 1969

In der Oktober-Hitparade 1969 steht Michael Holm mit seinem großen Comeback-Hit “Mendocino” auf Platz 1. Die Menschen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch den Niederlanden lieben diese Aufnahme des Hits, der im Original vom Sir Douglas Quintett stammt.

Michael Holms Hit “Mendocino” wird vergoldet

“Mr. Mendocino” wie ihn die Journalisten nach diesem Erfolg nannten wurde in der September-Ausgabe der ZDF-Hitparade vorgestellt. Leider gibt es weder von dieser, noch von den anderen drei Auftritten in Berlin ein Video, da bekanntlich alle Aufzeichnungen der Sendungen 2 bis 25 bei einem Brand vernichtet wurden. Zum Glück war Michael Holm auch in der “Aktuellen Schaubude” zu Gast, um seinen Hit vorzustellen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/algdD0Db_VY


Michael Holm wurde ein Jahr später für diesen Hit mit zwei Goldenen Schallplatten ausgezeichnet. Goldene Schallplatten gab es in den 60er Jahren noch für 1 Million Verkaufter Tonträger. Eine bekam er als Sänger des Songs und eine weitere als Texter. Außerdem erhielten noch Komponist Doug Sahm und Produzent Giorgio Moroder diese besondere Auszeichnung. Sahm war auch für die Komposition der Rückseite “Es könnte möglich sein” zuständig. Den Text schrieb natürlich Michael Holm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NECuBnLOUd0


Giorgio Moroder und Michael Holm bildeten zu dieser Zeit ein unschlagbares Team, das einen Hit nach dem anderen komponierte und produzierte. So bekam Giorgo Moroder am selben Tag auch noch weitere Goldene Schallplatten als Komponist, Produzent und Sänger für seinen Hit “Looky Looky”, der sich weltweit ebenfalls eine Million mal verkauft hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rubTnCj7Hps


“Plus 5” erfolgreiche Songs vom Komponisten, Texter, Produzenten und Sänger Michael Holm

Der Südtiroler Giorgio Moroder und der Bayer Michael Holm hatten Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre einfach das richtige Näschen für Hits. Aus der gemeinsamen Arbeit stammte zum Beispiel die deutschsprachige Single “Heya” von Adriano Celentano.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lZp9-zCQBec


Bereits in der ersten ZDF-Hitparade waren die erfolgreichen Produzenten mit ihrem Song “Rot ist die Liebe” vertreten, den Michael Holm zusammen mit Joachim Heider geschrieben hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/E-vhGQmYSj8


Michael Holm schrieb mit Joachim Heider auch den Song “Schließ die Augen und schau in dein Herz”, mit dem Bata Illic am “Deutschen Schlager-Wettbewerb” teilnahm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/onpMzSJ5uXc


Alle guten Dinge sind drei. Auch Howard Carpendale wurde von Joachim Heider und dessen Texter Michael Holm versorgt. Aus dem Jahr stammt der Schlager “Ich geb mir selbst ‘ne Party”, mit dem Howard Carpendale in allen Schlagerparaden der Rundfunksender zu finden war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AYQMzz7g-R4


“Barfuß im Regen” heißt die Nachfolge-Single von “Mendocino”. Hier arbeitete erneut das Team Moroder / Holm zusammen und landeten den nächsten gemeinsamen Top Schlager. Zu diesem Hit findet ihr auch eine Song-Geschiche auf SCHmusa, falls ihr jetzt von Michael Holm nicht genug bekommen könnt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PnJZK70HjNY
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.