“Plus 5” Gute Zeiten, schlechte Zeiten startet auf RTL, 11.05.1992

29 Jahre GZSZ

Heiko Richter, gespielt von Andreas Elsholz, nutzte die Sturm freie Bude für eine Party Zuhause mit allen Freunden. So startet am 11. Mai 1992 die erste Folge der Serie “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” auf RTL. Am nächsten Morgen herrscht im Elternhaus das totale Choas. Während Heiko sich um das Frühstück für seine Freundin Tina, gespielt von Sandra Becker, kümmert, rufen die Eltern an und übermitteln Heiko, dass sie schon früher aus dem Urlaub zurückkommen. Gefeiert wurde übrigens nach der Musik von Bellini mit “Samba de Janeiro”.

Foto: RTL
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/HAiHEQblKeQ


Heute Abend läuft die Folge 7255. Es gibt viele Menschen die alle Folgen – viele davon sogar mehr als nur einmal – gesehen haben. Wenn die heutige Folge beendet ist, dann hast du in den vergangenen 29 Jahren 181.375 Minuten mit der Serie verbracht. Das sind umgerechnet 126 Tage eures Lebens, für das ihr ein festes Alibi habt. Viel Spaß heute Abend.

Titelfoto: RTL/Sebastian Geier

“Plus 5” Hits aus dem Mai 1992

An der Spitze der Deutschen Charts stand an diesem Tag die Band Mr. Big mit der tollen Ballade “To Be With You”. Diese Band existiert immer noch und hatte vor der Corona-Krise eine Club-Tour durch Deutschland geplant. Bleibt zu hoffen, dass wir die Band mit einiger Verspätung dennoch zu sehen bekommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/L6-uJLteKek


Ein Hit wie “Jive Connie Jive” fehlt in der aktuell doch sehr tristen Zeit. Nach einem Hit voller schöner Erinnerungen kann man zur Not auch einfach ganz allein tanzend durch die Wohnung laufen und vor allem einfach laut mitsingen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UWj2hlILyn0


Hoffentlich kommt in diesem Sommer ein Hit vom Format von “Don’t Talk Just Kiss” auf uns zu. Wir haben alle ein wenig Sehnsucht nach guter Laune.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3Y6u1gmEGWY?t=25


Die Werbung machte es möglich, dass ein Hit von Mama Cass ein sensationelle Comeback feiern konnte. “Dream A Little Dream” von den Mamas & Papas begleitete uns mit seinem besonderen Sound über den ganzen Sommer. Garantiert wurde diese Werbung mit dem einen oder anderen Kauf der Badehose, eines T-Shirts usw. beim Werbepartner belohnt. Diese Werbung sieht man sich auch nach fast 30 Jahren gerne wieder an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zaCOWbni06Y


Es gab unglaublich viele schöne Balladen in diesem Frühjahr. Dazu zählt u.a. “Stay” von den Shakespear’s Sisters.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YCYaALgW80c


Wenn euch diese kleine Zeitreise gefallen hat, dann blättert doch ein wenig auf schmusa. Ihr könnt mittlerweile mehr als 500 Beiträge mit unvergessenen Hits aus der jeweiligen Zeit finden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.