Heute, 16.08.2019

Am 16. August hat Elvis Presley diese Welt für immer verlassen. Schon unsere kleine Hommage reicht allerdings aus, um festzustellen, dass er durch seine Musik weiter unter uns lebt.

Moin,

am 16. August 1977 starb der “King Of Rock’n’Roll” Elvis Presley im Alter von 42 Jahren.

Danke, Elvis

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Wb0Jmy-JYbA

 

Am Tag des Todes wandte sich der damalige US-Präsident Jimmy Carter an die Bürger seines Landes: „Elvis Presleys Tod nimmt unserem Land ein Stück von sich selbst. Er war einzigartig und unersetzlich. Mehr als 20 Jahre ist es her, dass er in die Szene platzte mit einer Wirkung, die es bis dahin noch nie gegeben hatte und die es wohl auch nicht mehr geben wird. Seine Musik und seine Persönlichkeit, die Zusammenführung von weißem Country und schwarzem Rhythm & Blues, veränderten für immer das Antlitz der amerikanischen Kultur. Er hatte eine riesige Anhängerschar, und er war für Menschen auf der ganzen Welt ein Symbol für die Vitalität, die Aufsässigkeit und die gute Laune seines Landes.“ 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tB_xnJnjVEQ

 

Die Aufnahmen vom Video stammen von einem seiner ersten Konzerte. Er trat in Tupelo am 26. September 1956 auf. Die Aufnahmen seines letzten Konzerts am 26. Juni 1977 in der Market Square Arena in Indianapolis sind bedeutend schlechter als diese. Wir wollen heute nicht zeigen wie krank Elvis zum Ende seiner Karriere war, sondern ihn feiern. Einen Grund zu feiern hatte er bei seinem legendären Comeback Special 1968 In einem Medley singt er “Heartbreak Hotel”, “Hound Dog” und “All Shook Up”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9179nS0o2sE

 

Zu einigen Hits von Elvis Presley haben wir bereits Song-Geschichten geschrieben. Wenn euch diese interessieren klickt einfach auf den entsprechenden Link.

In The Ghetto

Heartbreak Hotel

Love Me

I Can’t Help Falling In Love With You und

Hound Dog

Der King beherrschte die Schnulze oder Ballade ebenso perfekt wie den Rock’n’Roll. “Love Me Tender” stammt aus dem Jahr 1956 und sorgt auch noch nach 63 Jahren für Gänsehaut.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2lD711_Xh8s

 

Wir haben uns schon mehrfach vorgenommen eine ausführliche Hommage für Elvis Presley zu schreiben. Doch immer, wenn wir angefangen haben, mussten wir schnell feststellen, dass man ihm mit einem einfachen Artikel nicht gerecht werden kann. Es kommt der Tag, dass wir ein mehrteiliges Porträt schreiben.

Schon früh hatte das Kino den Superstar für sich gewinnen können. So wie bei “Return To Sender” im Film “Girls Girls Girls” liebten ihn die Fans.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9pi332NPoFU

 

Ihr findet bereits auf dieser Seite noch einige Ereignisse zu Elvis Presley. Wir hoffen, dass die Geburtstagskinder unter euch, die wissen wollen, was am 16. August in der Welt passierte, nicht enttäuscht sind, dass sich hier heute alles um einen Todestag dreht.

Das Wichtigste an einem 16. August ist garantiert für alle, die dich kennen, dein Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im neuen Lebensjahr.

Zum “G.I. Blues” gibt es zum Abschluss dieser kleinen Erinnerung Filmausschnitte von Elvis Presley aus seiner Zeit als Soldat in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CBs4fZR1T1Y

 

Wir wünschen euch einen schönen Tag
Euer  -Team

 

Das erste Mal

Nachdem er die Disney-Studios verlassen hat, veröffentlicht Ub Iwerks 1930 mit “Fiddlesticks” den ersten farbigen Ton-Zeichentrickfilm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bIShkpw8pIU

 

Die Verfilmung von Carl Zuckmayers Drama “Der Hauptmann von Köpenick” mit Heinz Rühmann in der Titelrolle wird 1956 in Köln uraufgeführt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=znXws_rPzOo

 

Die Everly Brothers nahmen 1957 ihren Hit “Wake Up Little Susie” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=v1fImXAeS-s

 

1959 verbrachte Elvis Presley seinen Geburtstag in Deutschland. Als amerikanischer Soldat war er in Friedberg stationiert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=93VPOqugKP4

 

Wechsel am Schlagzeug der Beatles. Ringo Starr ersetzt offiziell Pete Best, der diese Nachricht 1962 von Manager Brian Epstein übermittelt bekam.

Am selben Tag wird Stevie Wonders erste Single “I Call It Pretty Music (But Old People Call It The Blues)” veröffentlicht. Schlagzeuger bei dieser Aufnahme ist ein gewisser Marvin Gaye.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ycUSzenuoCc

 

Noch ein Ereignis an diesem Tag. Peter, Paul & Mary veröffentlichen “If I Had A Hammer”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XxWTDcP9Y5E

 

Die Monkees veröffentlichen 1966 ihre erste Single “Last Train To Clarksville”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZcXpKiY2MXE

 

The Beatles  nehmen 1968 “While My Guitar Gently Weeps” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VJDJs9dumZI

 

Am selben Abend geben die Jackson 5 ihren erstes offizielles Konzert als Vorgruppe von Diana Ross & The Supremes im Great Western Forum in Los Angeles.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/s3Q80mk7bxE

 

Auf Platz 1 der britischen Charts 1970 findet man Elvis Presley mit “The Wonder Of You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mAwZQw-Zrag

 

In Deutschland sind viele in Gedanken im Spanien-Urlaub. 1974 steht Peret mit „Borriquito“ auf Platz 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WoufVYyjs10

 

The Stylistics aus Philadelphia stehen 1975 auf Platz 1  in Großbritannin mit “Can’t Give You Anything (But My Love)”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SFbA9wxD67o

 

Nun ist auch Amerika im ABBA-Fieber: 1976 steht “Dancing Queen” auf Platz 1 in den USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xFrGuyw1V8s

 

Am Todestag von Elvis Presley (1977) veröffentlicht Debby Boone ihre Version von „You Light Up My Life“. Es wird der Hit des Jahres in den USA!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Mmyy-Gmyupc

 

Der Sommhit des Jahres 1979 gelingt in den Vereinigten Staaten der Band The Knack mit “My Sharona”. Sie erhalten dafür eine Goldene Schallplatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=g1T71PGd-J0

 

An ihrem 28. Geburstag hat Madonna einen weiteren Grund zu feiern. “Papa Don’t Preach” steht auf Platz 1 in den USA und in Großbritannien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=G333Is7VPOg

 

Zum 20. Todestag findet in Memphis, Tennessee, ein Tribute Konzert vor 30.000 Fans in Gedenken an Elvis Presley statt. Seine Tochter Lisa Marie singt ein virtuelles Duett mit ihrem Vater: “Don’t Cry Daddy”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=y-44PtyrbI0

 

Auf Platz 1 in den USA steht am selben Tag Will Smith mit “The Men In Black”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fiBLgEx6svA

 

Zum 25. Todestag von Elvis Presley erscheint das Album “30 of his #1 hits”  das auch den Sommerhit 2002 in Großbritannien als Bonus-Track enthält. “A Little Less Conversation” war die  31. Nummer 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FAx-Fqi_zrw

 

Einen weniger prickelnden Geburtstag feierte Madonna 2005. Sie erlitt bei einem Reitunfall auf ihrem Landgut drei gebrochene Rippen, ein gebrochenes Schlüsselbein und eine gebrochene Hand. Der Unfall ereignete sich, als sie auf dem Gelände ihres Ashcombe House an der Grenze von Wiltshire und Dorset zu ihrem 47. Geburtstag von einem neuen Pferd fiel. Die Sängerin wurde im Krankenhaus in Salisbury, 150 Kilometer südwestlich von London behandelt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EDwb9jOVRtU

 

One Direction stehen 2015 auf Platz 1 in England mit ihrer Single “Drag Me Down”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Jwgf3wmiA04

 

Unvergessen

Am 16. August 2008 starb das Gründungsmitglied der Dubliners Ronnie Drew im Alter von 73 Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=au30c9ZMIPg

 

Der Operetten- und Schlagerkomponist Hugo Hirsch starb 1961 im Alter von 75 Jahen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=a1W4hiW8Dy0

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.