Einfach nur ANDREAS GABALIER

Andreas Gabalier – I sing a Liad für Di

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=U0_UYW5Y4cM

Eigentlich hätte ich nicht gedacht, dass ich jemals in meiner “Einfach nur” Reihe über Andreas Gabalier schreiben würde. Nicht, dass ich seine Lieder nicht mag, aber ich habe halt keine Verbindung aus meiner Jugend, so wie bei den bisherigen Texten. Zu meiner Jugend hat es ihn noch nicht gegeben, schließlich dürften wir auch ungefähr ein Alter haben.

Zum ersten Male kam ich mit dem fröhlichen Österreicher auf der Hochzeit meiner Tante in Berührung. “I sing a Liad für di” war ihr Hochzeitstanz. Dann hatte ich vor fast 2 Jahren eine weitere musikalische Verbindung zu einem Lied von Ihm, aber das reichte für mich bisher nicht aus, um ihm ein “Einfach nur” zu widmen.

Warum schreibe ich dann heute über Ihn?

Gestern war kein schöner Tag für mich, ich war auf der Beerdigung einer guten Nachbarin und Freundin. Bei der Beisetzung in der Kappelle war ich die erste Zeit ziemlich emotionslos und fühlte mich einfach leer bis das Lied “Amoi seg ma uns wieder” von Andreas Gabalier dort gespielt wurde.

Andreas Gabalier – Amoi seg ma uns wieder

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vyQf9nB4eYk

Dieses Lied traf mich direkt im Herzen und ich musste mich sehr zusammenreissen, um einen dicken Klos im Hals herunterzuschlucken und sogar eine Träne zu verbergen. Seit dem verfolgt mich dieses Lied. Ich hatte die Nachbarin sehr gern und werde ihre guten Tipps und ihre Hilfsbereitschaft sehr vermissen. Deshalb muss ich dieses Gefüh einfach in Worte umsetzen und Andreas Gabalier diesen Artikel widmen. Es wäre ganz bestimmt nicht in Ihrem Sinne, den Kopf hängen zu lassen und traurig durch den Tag zu schleichen. Sie war ein lustiger Mensch und das ist der Österreicher auch.

Also genug der traurigen Worte und wir kommen zu der anderen Verbindung, die wesentlich lustiger ist: Bei uns auf den Dörfern gibt es die Erntefeste, die im Frühherbst stattfinden. Viele von euch werden diese Feste sicherlich nicht kennen. Obwohl ich nur wenige Kilometer von meinem heutigen Wohnsitz aufgewachsen bin, hat mich früher nie etwas auf eines der Feste auf den Dörfern gezogen. Auf einem Erntefest findet sich alles, was zu einer Kirmes, einem Jahrmarkt, Freimarkt oder Rummel gehört: Fressbuden, Karrussels, Alkohol und Tanz.

So jetzt aber zu dem Lied, es wurde dort im Festzelt immer wieder “Hulapalu” gespielt, zu dem ich super feiern und tanzen konnte. Nachdem ich zu Hause angekommen war, wollte ich unbedingt dieses Lied nochmal vor dem schlafen gehen hören, ich wusste aber weder wer es singt noch was der da so genau singt…

… also fing ich an Freunde und Verwandte anzurufen und Ihnen mit einem leichten Alkoholspiegel ein Lied vorzuleiern, natürlich habe ich es auch versucht, einer App vorzusingen. Doch leider keine Chance, niemand konnte mir helfen, das Lied zu finden. Was nicht bedeutet, dass ich aufgegeben habe. Zum Glück habe ich auch nicht aufgeschrieben, was ich noch alles unternommen habe. Gefunden habe ich es dann zwei Stunden später bei youtube in einer “Best of Sommer”.

Andreas Gabalier – Hulapalu

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=lHZtcC67yrY

Viel Spaß beim hören und lesen 😉

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.