DER 19. Oktober, 19.10.2021

Am 19. Oktober 1980 heiratete Tom Fogerty, der ehemalige Gitarrist der Band Creedence Clearwater Revival, seine große Liebe Tricia Suzanne. Der Musiker, der 1971 wegen Streitigkeiten mit seinem kleinen, aber genialen Bruder John Fogerty die Band verließ, hatte längst wieder Kontakt zu seinem Bruder und den ehemaligen Bandkollegen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/As7avuKY6Yc
Mit seinen Solo-Werken war Tom Fogerty weniger erfolgreich. Immerhin reichte es für “Goodbye Media Man” zum kleinen Hit.


Für Tom Fogertry war es auch selbstverständlich, dass er seine beiden alten Kumpel und Bandkollegen Stu Cook und Doug Clifford zur Hochzeitsfeier einlud. Es muss eine gelungene Party gewesen sein, denn plötzlich war es für die vier Musiker, die Ende der 60er Jahre und Anfang der 70er Jahre zu den erfolgreichsten Bands der Welt zählten, selbstverständlich wieder gemeinsam zu musizieren. Ob sie nun die großen Banderfolge oder die Klassiker, die sie so liebten waren, die sie spielten, ist nicht bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ibWkp7OFB_A


Hits wie “Cotton Fields” oder “Hello Mary Lou” waren die Hits ihrer Jugend, die schuld daran waren, dass sie Musiker wurden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PNgIAyh3KgM


Wieviel Spaß gute Musiker bei ihrer Musik haben beweist John Fogerty bei seinen kleinen Internet-Konzerten mit der eigenen Familie. Diese Aufnahmen stammen aus den Jahren 2020 und 2021.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fduevUJtsv4
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gY7p1RqXoWU


Angeblich sollen die vier ehemaligen Band-Kollegen während der Hochzeit sogar von einem Comeback geträumt haben. Hätten sie an diesem Tage gewusst, dass dies das letzte gemeinsame Spielen sein würde, hätten sie die Wiedervereinigung ganz bestimmt sofort beschlossen. Damals konnte niemand ahnen, dass Tom Fogerty zehn Jahre später nicht mehr leben sollte. Er starb am 6. September 1990 im Alter von 48 Jahren an Atemstillstand durch Tuberkulose. Ursächlich dafür war aber eine AIDS-Erkrankung, die er sich durch eine verunreinigte Bluttransfusion nach einer Rückenoperation zugezogen hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dIfQNB5WXmY


Dank der zahlreichen CCR-Hits lebt Tom Fogerty in der Musik auch 31 Jahre nach seinem Tod weiter.

Das erste Mal

1872: In New South Wales -Australien- wird von den Goldsuchern Beyers und Bernhardt Holtermann in der Star of Hope Mine ein Goldklumpen entdeckt. Holtermanns Nugget wiegt 214,32 kg und ist der bisher weltweit größte gefundene Quarzgoldbrocken, der ca. 3000 Unzen Gold enthält.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ntG50eXbBtc


Der Deutsche Bundestag hält 1955 seine erste Plenarsitzung in West-Berlin in einem Hörsaal der TU ab.

Brenda Lee nimmt 1958 “Rockin’ Around The Christmas Tree” auf. Ein Song, der seither alle Jahre wieder auftaucht. Das muss im Oktober aber noch nicht sein. Wusstet ihr, dass die Rock’n’Roll- und Countrysängerin auch einige deutsche Schlager aufgenommen hat?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ENQ3g3W11cc


Das trifft auch auf Helen Shapiro zu. 1961 war sie allerdings mit einem Hit in ihrer Muttersprache auf Platz 1 der britischen Charts zu finden: “Walkin’ Back To Happiness”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NuQlpFnlIBE


Der Sountrack zu “The Sound Of Music” steht auf Platz 1 der britischen Album-Charts, einen Platz dahinter befinden sich die Beatles mit dem Sgt. Pepper Album. Die Filmmusik steht für 132 Wochen in den Charts. Während sich die Welt für die Trapp Familie, die Thema des Musical-Films sind, begeistert, hält man sich in Deutschland bedeckt. Zucht und Ordnung, auch wenn sie noch so lustig und liebenswert dargestellt werden, waren in Deutschland einfach tabu.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=pLm07s8fnzM


Jose Feliciano nimmt 1967 seine Version von “Light My Fire” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JUkIkRmUr0Y


Am selben Tag nehmen die Beatles “Hello Goodbye” auf. Zu diesem Hit findet ihre eine Song-Geschichte auf SCHmusa.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rblYSKz_VnI


Der 18-jährige Peter Frampton lernt 1968 Steve Marriott von den Small Faces bei einem Konzert in London kennen. Sie verstehen sich blendend und beschließen eine eigene Band zu gründen. Das war der Augenblick in dem Humble Pie gegründet wurden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zqgslos32mk


1973 veröffentlicht David Bowie sein siebtes Album “Pin Ups”. Es enthält Cover-Versionen seiner persönlichen Lieblings-Songs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MRVgKaqrHSc


In den Kinos läuft 1973 der Film „Wenn jeder Tag ein Sonntag wär“ an. In den Hauptrollen sind Ireen Sheer und Chris Roberts zu sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SPd4cQ1bOSI


Billy Prestons “Nothing From Nothing” steht 1974 auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8HqyEHqEYho


Judy Collins ist 1977 in der Muppet Show zu Gast.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lTaT1SxCssM


Tom Fogerty heiratet und alle Mitglieder von Creedence Clearwater Revival sind eingeladen. Zum letzten Male spielen die Männer von CCR zusammen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=clJb4zx0o1o


Yusuf Islam, der seine Karriere als Cat Stevens begann, wird bei den ASCAP Awards 2005 zum Songwriter Of The Year für seinen Titel “The First Cut Is The Deepest” aus dem Jahr 1967 ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=aBccr-aLu4I


Das Musical „Tarzan“ mit Anton Zetterholm in der Hauptrolle feiert 2008 Premiere in Hamburg.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Xl66M3hw9jg

Coldplay veröffentlichen 2011 ihr 5. Studio-Album”Mylo Xyloto”, das in 34 Ländern auf Platz 1 der Charts stehen wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fyMhvkC3A84
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.