DER 10. Oktober, 10.10.2021

“Giganten” – der letzte James Dean-Film

Am 10. Oktober 1956 startete der Film “Giganten” in den US-amerikaischen Kinos. Auf diesen Film hatten die Fans von James Dean, der eine der männlichen Hauptrollen spielte, lange warten müssen. Der unvergessene Schauspieler kam ein Jahr zuvor, am 30. September 1955, bei einem Autounfall ums Leben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AD497t5ZqDw


Die eigentlichen Hauptdarsteller des Films sind allerdings Elisabeth Taylor als Leslie Lynnton und Rock Hudson als Jordan „Bick“ Benedict, dessen Prügelei in dem Film viele noch in bester Erinnerung haben werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dxLgabMd9kk


Der amerikanische Trailer führt uns ein letztes Mal ins Texas Mitte der 50er Jahre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZkwGXvhjg3g

Das erste Mal

Sepp Herberger wird 1936 zum Reichstrainer der deutschen Fußballnationalmannschaft ernannt.

Ein Jahr nach dem Tod von James Dean läuft der Film “Giganten” 1956 in den US-Kinos an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZkwGXvhjg3g


Larry Verne steht 1960 mit seinem Song “Mr. Custer” auf Platz 1 in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vXuPJNXjlRM


In Tokio beginnen die 1964 die XVIII. Olympischen Sommerspiele.

Am selben Tag veröffentlichen The Shangri-Las ihren Hit “Leader Of The Pack”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Q8UKf65NOzM


Die Royal Guardsmen veröffentlichen 1965 den Song “Snoopy vs. The Red Baron”. Die Mitglieder der britischen Band waren totale Fans der Peanuts. Die Figuren Charly Brown, Betty, Linus, Schröder und natürlich Hund Snoopy, die Charles Schulz geschaffen hat, sorgten für jede Menge Spaß unter den Mitgliedern. Ihnen war der Comic zum ersten Male 1964 über den Weg gelaufen und seither spukte die Idee in ihren Köpfen, einen Song über den Hund der Peanuts zu schreiben. Das Ergebnis hieß: “Snoopy vs. The Red Baron”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wtJ1Gnh9wPU


The Beatles nehmen 1968 “Piggies”, “Glass Onion” und “Why Don’t We Do It In The Road?” für das Weiße Album auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RhY1x8CpWeI


The Kinks veröffentlichen 1969 das Album „Arthur (Or the Decline and Fall of the British Empire)“. Es sollte ursprünglich der Soundtrack für ein Fernsehspiel werden. Aus Geldmangel wurde der Film allerdings nie gedreht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Kt0IXkIVvo4


Jackie De Shannon klettert mit ihrem wohl größten Hit „Put A Little Love In Your Heart“ 1969 an die Spitze der Charts von Südafrika .

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8LgdRJmjNMY


1970 startet James Last seine Tournee gemeinsam mit Katja Ebstein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kCM8TU5NvQc


Am selben Tag stehen The Carpenters mit ‘We’ve Only Just Begun’ auf Platz 2 der US-Chart. Der Titel war ursprünglich für einen Werbeclip der Nationalbank von Kalifornien geschrieben worden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SAU-eAnU4Yw


Auf Platz 1 an diesem Tag war Neil Diamond zu finden, der die Amerikaner mit seiner “Cracklin’ Rosie” verzauberte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ei-iGSVqPJA


Auf Platz 1 in den britischen Album-Charts des selben Tags stehen Black Sabbath mit ihrem zweiten Album “Paranoid”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0qanF-91aJo


Mikis Theodorakis gibt zusammen mit ein paar Kollegen 1974 sein erstes Volkskonzert nach dem Sturz der griechischen Militärjunta vor mehreren zehntausend begeisterten Menschen im Karaiskakis-Stadion in Athen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fJYMX69pgWE


Im Film “The Rose” mit Bette Midler in der Hauptrolle geht es um einen weiblichen Rockstar, der auf der Charaktere von Janis Joplin basiert. Er feiert 1979 Premiere in Los Angeles.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/jxvPjuREDpE


Mit dem Album “Ghost In The Machine” geht es für die Band Police erneut an die Spitze der UK-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=aENX1Sf3fgQ


Whitesnake klettern auf Platz 1 der US-Charts mit der Ballade “Here I Go Again”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WyF8RHM1OCg


R.E.M. landen mit “Automatic For The People” 1992 ihr zweiten Nr. 1-Albumerfolg in Großbritannien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5rOiW_xY-kc


Bei der Verleihung der Goldenen Stimmgabel im Jahr 1993 bekommen G. G. Anderson, Bernhard Brink, Brunner & Brunner, Rex Gildo, Udo Lindenberg, Patrick Lindner, Peggy March, Nicole, Die Prinzen, Pur, Wiebke Schröder, Ireen Sheer, Juliane Werding, Angela Wiedl, Bernd Meinunger und Robert Stolz die beliebte Auszeichnung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4IhcogVSdKY


Das „London Eye“, derzeit das größte Riesenrad in Europa, wird 1999 aufgerichtet.

Mit “Genie In A Bottle” landet die Teenagerin Christina Aguilera 1999 einen Nr. 1 Hit in den USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kIDWgqDBNXA


Von der Zeitschrift Billboard wird Taylor Swift 2014 zur Woman of the Year 2014 erklärt..

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/nfWlot6h_JM
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.