Anni-Frid Lyngstad gewinnt den Schwedischen Talent-Wettbewerb “Hyland’s Corner”, 03.09.1967

Die junge schwedische Sängerin Anni-Frid Lyngstad gewinnt am 3. September 1967 bei der Talent-Show “Hyland’s Corner” mit ihrer Band The Anni-Frid Four.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xHUGxTvkKis


Wenig später nahm sie ihre erste Single “Peter, Kom Tillbaka” auf. Der Titel dürfte nicht nur Freddy Quinn-Fans sehr bekannt vorkommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/W0juqEN5cig


Anni-Frid Lyngstad war in ihrer Heimat also keine Unbekannte mehr, als sie 1971 den Song “Min Egen Stad” aufnahm. Geschrieben hatte ihn ihr neuer Produzent Benny Andersson, mit dem sie wenig später die Gruppe ABBA gründen sollte. 1978 heirateten die beiden. Die Ehe hielt allerdings keine Ewigkeit. Sie wurde bereits 1981 wieder geschieden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/a6DBoR51KtY


Die große Karriere startet mit ABBA

Wir kennen Anni-Frid Lyngstad also vor allem als eines der “beiden A” von ABBA. So eine kleine Dosis ABBA kann nie schaden. Einer ihrer vielen Hits war “I Have A Dream”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8GxkfRD9nns


Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Gönnen wir uns heute noch “Fernando” und “Head Over Heals”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dQsjAbZDx-4
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/pL2_PZwKDPg


Anni-Frid besitzt eine klassische Gesangsausbildung. Das musste sie auf Bitten von Andy Gibb in einer Show von Olivia Newton-John unter Beweis stellen. Sie tat es, alle staunten nicht schlecht und doch blieb sie die stets fröhliche Person, die wir bis heute so sehr schätzen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PvkzPozrU08


Nach dem Ende von ABBA wurde sie von Phil Collins unter die Fittiche genommen und er produzierte ihr erstes Solo-Album. “I Know There’s Something Going On” wurde ein weltweiter Chart-Erfolg im typischen Phil Collins Sound.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=372436tJiaM


Als es mit der Solo-Karriere nicht so klappte wie erhofft, zog sich die Sängerin zurück. 1996 feierte sie in Schweden ein viel beachtetes Comeback mit einem Album in ihrer Muttersprache. Schade, dass sie nicht wenigstens das Titellied “Även en blomma” auch auf Englisch aufgenommen hat. Es handelt sich um einen sehr schönen Song.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/oXgSfKXiABs


Frida hatte immer eine gesunde Beziehung zu ihrer ABBA-Zeit und nahm begleitet von dem kubanischen Trompeter Arturo Sandoval vor zwei Jahren den ABBA-Song “Andante Andante” neu auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GeWkWcRwj7k


Dass wir diesen Absatz einmal in unsere Mini-Hommage einbauen dürfen, hätten wir nicht gedacht. Aber heute ist der 3. September 2021 und gestern gaben ABBA bekannt, dass sie wieder vereint sind und Einiges in naher Zukunft vorhaben. Im November diesen Jahres gibt es schon mal mit “ABBA Voyage” ein neues Album, auf das wir uns riesig freuen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/pAzEY1MfXrQ


Das ABBA Comeback setzt doch das ein oder andere Glückshormon in Bewegung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.