“18, 20 – nur nicht passen” startet im ZDF, 23.10.1965

Am 23. Oktober 1965 startete das ZDF die Serie “18, 20 – nur nicht passen” am Samstag Nachmittag. Damit hatte der noch junge Sender aus Mainz wieder einmal eine einfache Idee in die Tat umgesetzt. Denn Skat begeisterte damals die Republik. Heinz Erhardt hat über sein Lieblingsspiel sogar einen Schlager geschrieben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WdEWF_byFDs


Auch wenn im Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier ein hartes Urteil über diese Sendung, die immerhin sieben Jahre lang am Samstag zu bestaunen war, zu lesen ist, lässt es einen Skatfreund doch kalt.

Noch spannender als eine Direktübertragung vom Pfeifestopfen war diese 25-minütige Spielshow von und mit Hanns Heinz Röll, in der nicht mehr und nicht weniger passierte, als dass drei Männer auf Kneipenstühlen an einem Tisch saßen und Skat spielten auf jeden Fall.

Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier

Gastgeber der Sendung war Hanns Heinz Röll, der sich einen prominenten und Skatbegeisterten Gast in die Sendung einlud, und mit ihm zusammen in die (Spiel-) Blätter der drei Spieler guckte und deren Spiel kommentierte. Genau das geschah jeden Tag in allen Eckkneipen der Republik. Einziger wirklicher Unterschied war, dass man auch musikalische Gäste nach Mainz einlud, die dann ihren aktuellen Schlager vorstellten. So war dort Daisy Door mit ihrem Nummer 1-Hit “Du lebst in deiner Welt” zu Gast, dessen Erfolg auf einer Folge der Serie “Der Kommissar” basierte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2pM_FAkSVlM


Wahrscheinlich wurde dann noch im Gespräch erwähnt, dass sie in der kommenden Woche in der “ZDF-Hitparade” zu Gast sein wird. So ein wenig Eigenwerbung hat noch nie geschadet. Auch Marianne Rosenberg war zu Gast in der Sendung und präsentierte ihre erste Single. Es gibt davon keine Aufzeichnungen, dafür kann man ab und zu ein Foto sehen, auf dem im Hintergrund der Sängerin ein Bild aus dem weißen Album an die Wand projiziert wurde. Die Kulisse der Serie wurde nämlich mit einfachen Dias erstellt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SsuwFLwtAiE


Ehrlich gestanden, habe ich diese Sendung nie gesehen. Es gibt wohl keine Aufzeichnung im Archiv des ZDF. Schade! Werde gleich mal bei Axel, Kay und Micha anrufen, ob wir nicht bald mal wieder eine Runde Skat spielen wollen.

“Plus 5” Hits aus dem Oktober 1965

Dann werfen wir doch einen Blick auf die Deutschen Charts im Oktober 1965. Dort hatte der italienische Trompeter Nini Rosso die Nase vorn. An seinen Hit “Il Silencio” werden sich gewiss noch viele erinnern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7BKObqw3xq0


Überhaupt haben die Hits dieser Zeit einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Auf Platz 2 waren die Rolling Stones mit “Satisfaction” zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1ANhU4AcK04


Auch die Beach Boys hatten einen bleibenden Ohrwurm zu dieser Zeit zu bieten. “Help Me Rhonda” war einer der großen Erfolge der kalifornischen band.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/QPnBrK6D26g


Erfolgreiche Schlager gab es zu dieser Zeit natürlich auch. Da war zum Beispiel ein bis dahin noch unbekannter Sänger aus Augsburg, der mit “Du bist nicht allein” den Durchbruch schaffte. Die Rede ist natürlich von Roy Black.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/eFupd2bYYpQ


In den Schlagerparaden der Republik war auch Gilbert Becaud fast überall zu finden. “Nathalie” ist einer der bleibenden Erfolge von “Monsieur 100.000 Volt”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ecsdYt8u8JM


Großartige Musik aus einer Zeit, die ziemlich unbeschwert war. Mehr als 800 weitere Erinnerungen findet ihr in unserer Rubrik “Plus 5”.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.