Taylor Swift: “Lover”

“Lover” heißt das Video, das in den vergangenen Tagen die Musik-Welt am meisten bewegt hat. Dabei handelt es sich um den Titelsong des neuen Taylor Swift-Albums.

12 Millionen Menschen haben sich dieses Video in den ersten fünf Tagen angesehen.

Taylor Swift: Fans sind verrückt nach dem Titelsong ihres neuen Albums

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=YdbUUJy7T9M

Bei Taylor Swift läuft es gerade musikalisch richtig gut, aber auch in anderen Bereichen räumt die Pop-Sängerin und Stilikone richtig ab. Nachdem sie bei den Teen Choice Awards den allerersten Icon Award abgesahnt hat, veröffentlicht sie nun auch den Titelsong “Lover” ihres gleichnamigen Albums.

In “Lover” bindet sie, wie schon bei “ME!“, “The Moment I Knew” und ihrer 2007 veröffentlichen EP “The Taylor Swift Holiday Collection” ihre persönlich schönste Zeit im Jahr schon im ersten Vers mit ein: “Wir können die Weihnachtslichter bis Januar am Leuchten halten” (“We could leave the Christmas lights up ’til January”). Im Titelsong der Sängerin geht es aber vor allem um die Liebe und die Sehnsucht nach Zweisamkeit. Sie singt, “Können wir uns für immer so nahestehen?” (“Can we always be this close forever and ever?”). Auch das Lyric-Video hat einen ganz besonderen nostalgisch-romantischen Stil. Sie beschreibt das Gefühl, nach kürzester Zeit, jemanden schon ewig zu kennen: “Kenne ich dich seit 20 Sekunden oder seit 20 Jahren?” (“Have I known you 20 seconds or 20 years?”). 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.