Schmusa Adventskalender 7: Shakin’ Stevens – Merry Christmas Everyone

Jeden Tag öffenen wir in unserem Kalender bis zum Heiligen Abend ein Türchen. Heute endet bereits die erste Woche: Im 7. Türchen findet ihr

7 – Shakin’ Stevens mit “Merry Christmas Everyone”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SLnm55WtEn4

 

Anders als im deutschen Fernsehen müssen die Stars in Großbritannien noch häufig live singen. Für Shakin’ Stevens kein Problem.

Das werden viele von euch auch im kommenden Jahr feststellen, wenn der Superstar der 80er Jahre nach langer Pause auch wieder in Deutschland auf Tournee gehen wird. Alle Infos findet ihr in diesem Bericht.

Wenn ihr Lust habt dann gönnen wir allen noch ein wenig Vorfreude auf Shakin’ Stevens mit einer Hand voller Hits:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ep0vWiJc6Xw

A Love Worth Waiting For

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vBwfCB5OYvU

Mit Bonnie Tyler  “A Rockin’ Good Way”

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uPLqbU-NQCM

You Drive Me Crazy

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Tf6UDuX3CWA

Give Me Your Heart Tonight

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EhUIVUOdyR0

Marie Marie

 

Die bisher geöffneten Türchen unseres Adventskalender könnt ihr nach wir vor besuchen:

6) Nikolauslieder wie “Lass uns froh und munter sein” mit Andrea Jürgens, Matthias Reim, Roland Kaiser, Rolf Zuckowski, Detlev Jöcker und Wolfgang Petry.

5) Michael Patrick Kelly, den die Fans liebevoll Paddy nennen, feiert Geburtstag. Dazu gibt es Weihnachtliches von ihm und der Kelly Family.

4) Andreas Gabalier zeigt sich von seiner sentimentalen Seite bei “Es wird scho glei dumpa”

3) “Erwin, der dicke Schneemann” von Truck Stop und “Rudolph The Red Nosed Reindeer” in der Version von Burt Ives

2) “White Christmas” in der Version von Elvis Presley, die schuld daran war, dass ein Radio-DJ entlassen wurde und natürlich die Original-Verion von Bing Crosby.

1) “Do They Know It’s Christmas” in der deutschsprachigen Version von Band Aid 30 sowie in der Original Version aus dem Jahr 1984.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.