Sandie Shaw klettert auf Platz 1 in den Britischen Charts, 22.10.1964

Sandie Shaw – (There’s) Always Some Thing There To Remind Me

Lange bevor Sandie Shaw 1967 den “Grand Prix de la Chanson” gewinnen konnte, war sie in ihrer Heimat ein gefeierter Star. Gleich mit ihrer ersten Hit-Single “(There’s) Always Some Thing There To Remind Me” schaffte es die Sängerin, die dafür bekannt war, dass sie aufgrund ihrer Kurzsichtigkeit barfuß auftrat, auf Platz 1 in Großbritannien. Die Korken knallten gleich drei Wochen in Folge. Beim Einstieg am 8. Oktober 1964 war der Titel auf Platz 31, eine Woche später kletterte der Song auf Platz 11 und heute vor 57 Jahren schoss der Hit an die Spitze der Charts. Diesen Titel komponierte Burt Bacharach und der Text stammt von seinem kongenialer Partner Hal David. Die Original-Version nahm Lou Johnson kurz vor Sandie Shaw auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hp-FnGb4wbY


Nach diesem Hit kümmerte sich vor allem Chris Andrews um die Karriere der angesagten Sängerin. Er komponierte auch die meisten Songs für sie. Mit “Girl Don’t Come” hatte er auch einen würdigen Nachfolge-Hit für Sandie Shaw geschrieben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mp8sYIXN4K0


Mit “Long Live Love” schaffte es Sandie Shaw mit einem Song von Chris Andrews erneut auf Platz 1 in den UK-Charts. Diese Single schaffte es als erste auch in die deutschen Charts. Es gab sogar eine deutsche Version mit “Du weißt nichts von deinem Glück”, die in allen Schlagerparaden zu hören war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=b0aWWVMN7Ug


Alle, die an dieser Stelle “Puppet On A String” vermissen, empfehlen wir einen Besuch der Song-Geschichte von Sandie Shaws größtem Hit. Wir gehen zurück ins Jahr 1964:

“Plus 5” Hits aus den Britischen Charts im Oktober 1964

Vor Sandie Shaw thronte Roy Orbison mit seinem wohl größten Hit, “Oh, Pretty Woman”, auf Platz 1 der Englischen Hitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gy9CtTYMwAo


Dieser Monat hat einige unvergessene Hits zu bieten. Weit vorn lagen in diesem Monat immer noch Herman’s Hermits. Mit “I’m Into Something Good” standen sie im September noch auf der Eins.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DSAob1TnAvc


Viele Herzen schmolzen bei Julie Rogers Song “The Wedding” dahin. Dieser Song war in den kommenden Jahren bei vielen Hochzeiten einfach Pflicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Jvo8vlSi8zE


Die Searchers waren in diesem Monat mit “When You Walk In The Room” erfolgreich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1h6nsFXXzcI


Der neue Bond “Goldfinger” war in den Kinos angelaufen. Keine Frage, dass auch der von Shirley Bassey interpretierte gleichnamige Titel-Song zu den Hits des Monats zählte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6D1nK7q2i8I


Du willst mehr Musik aus dieser Zeit hören? Gestern waren wir in Sachen “My Fair Lady” im Oktober 1964 und haben einen Blick auf die US-Charts geworfen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.