Audrey Hepburn spielt Elisa Doolittle in “My Fair Lady”, 21.10.1964

Audrey Hepburn und Rex Harrison in “My Fair Lady”

Am 21. Oktober 1964 feiert der Film “My Fair Lady” in New York City, USA, Welt-Premiere. Die aufwendige Verfilmung des klassischen Musicals mit der zeitlosen Musik von Frederick Loewe begeisterte nicht nur die Musikwelt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZJBM6qs22sE


In diesem Film zeigte sich Audrey Hepburn, die zu dieser Zeit eine unglaublich populäre Schauspielerin war, in der Rolle der Eliza Doolittle von ihrer musikalischen Seite.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hA9bEKKxTNU


An der Seite von Audrey Hepburn spielt Rex Harrison die männliche Hauptrolle, den Professor Henry Higgins.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uVmU3iANbgk


In den nächsten Tagen überschlugen sich die positiven Kritiken zum Film. Die Filmwelt war begeistert, wie wunderbar ein geniales Musical in Bilder gesetzt werden kann. Neben den Hauptdarstellern war auch der Komponist persönlich anwesend, der dieses Musical 1956 am Mark Hellinger Theatre uraufführte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uNgsAcSJdAg


Der Film wurde 1965 mit acht Oscars ausgezeichnet.
Nach diesen unvergessen Musical-Melodien wollen wir natürlich auch noch einen Blick auf die amerikanische Hitparade werfen, um zu sehen, was man zu dieser Zeit im Radio hörte.


“Plus 5” Hits aus den US-Charts im Oktober 1964

Auf Platz 1 der Charts in der dritten Oktoberwoche standen Manfred Mann mit ihrem Hit “Doo Wah Diddy”. Den Bandgründer und Namensgeber findet ihr heute übrigens in den heutigen “Menschen des Tages”. Am 21. Oktober 1964 feierte er seinen 24. Geburtstag.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Uc0x7xOap4I


Martha & The Vandellas verbuchten zu dieser Zeit den größten Hit ihrer Karriere. Ihr Song “Dancing In The Street” wurde von zahlreichen Musikern und Bands gecovert, u.a. auch von Mick Jagger & David Bowie, die den Song für das legendäre Live Aid -Konzert aufgenommen hatten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CdvITn5cAVc


Den großen Hit von J. Frank Wilson & The Cavaliers – “Last Kiss” -, der auf Platz 3 zu finden war, werden viele erst durch die 80er Jahre Version von David Cassidy kennengelernt haben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/bh4se9YMV3A


Auf Platz 4 in dieser Woche war Gale Garnett zu finden. Mit “We’ll Sing In The Sunshine” vermittelte sie das Indian Summer-Gefühl, das man im Oktober nicht oft genug erleben kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4ZeRVUUxV_k


Für eine ehemalige Nummer 1 ging es langsam wieder abwärts. Roy Orbisons “Pretty Woman” hört man auch nach 57 Jahre immer wieder gern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CPWwGFSBZn0


Gerne dürft ihr diese kleine Zeitreise an Freunde, Kollegen und Verwandte weiterleiten. Wir freuen uns, wenn unsere Artikel gelesen werden und ihr könnt damit an einem tristen Herbsttag ein wenig Freude verbreiten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.