Roy Black – der letzte Auftritt in der ZDF-Hitparade, 18.09.1991

Seinen letzten TV-Auftritt hatte Roy Black am 18. September 1991. Es war ein ganz besonderer Auftritt, denn er wurde vier Tage zuvor noch einmal Vater. “ZDF-Hitparaden”-Gastgeber Uwe Hübner verriet dieses gut gehütete Geheimnis vor laufender Kamera.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZUteUGywXAs


Natalie ist mittlerweile 30 Jahre alt. Ihre Mutter hat es geschafft, sie aus den Medien herauszuhalten. Ob sie wohl die Musik ihres Vaters so liebt, wie die Fans die ihn noch erlebt haben? Es ist wieder “Rosenzeit”, Zeit für ein paar Erinnerungen an den Sänger Roy Black.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Kd9DsA6FdU8


Auch “Ich träume mich zu dir” stammte aus dem Album “Rosenzeit”, das im August 1991 veröffentlicht wurde. Produziert hat es Dieter Bohlen. Auf dem Album davor “Zeit für Zärtlichkeit” aus dem Jahr 1990 ist der Titel “Wie ein Stern am Horizont” zu finden. Diesen Titel hat ihm Drafi Deutscher geschrieben, der in Roy Black einen Freund gesehen hat. In der gemeinsamen Zeit, beide waren mit den Geschwistern Carmen und Anja Böhning zusammen, haben sie viel voneinander preisgegeben. Sie haben Ängste und Freuden geteilt. “Wie ein Stern am Horizont” ist der einzige gemeinsame Titel, der veröffentlicht wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ce48gS1kI_I


Mit großer Freude hat Roy Black 1990 den Titel “California Blue” aufgenommen. Das Original stammte schließlich von seinem Idol. Sein Traum war es, ähnliche Songs wie der Star seiner Jugend zu singen. Ihm verdankt er auch den “Roy” in seinem Künstlernamen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YEGxXcIwZNk


Einen weiteren Titel aus der Feder von Roy Orbison hatte er bereits zuvor aufgenommen. “Only The Lonely” ist eine viel zu selten gespielte deutsche Version seines Idols. Sie ist auf dem Album “Schwarz auf weiß” zu finden, aber leider nicht als teilbares Video. Zu seinen späten Hits zählt auch “So wie damals”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/KGixmOU4h4M


Mehr über Roy Black gibt es auf SCHmusa.de spätestens am 9. Oktober. Dann jährt sich sein Todestag zum 30. Male. Wie die Zeit vergeht…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.