Roger Moore als James Bond

Heute vor drei Jahren starb der beliebte Schauspieler Roger Moore im Alter von 89 Jahren. Als James Bond steht er für zahlreiche Hits. Besonders stolz war er selbst darauf, dass Paul McCartney den Song “Live And Let Die” für den gleichnamigen James Bond-Film schrieb. “Leben und sterben lassen”, wie der Film in Deutschland hieß, war 1973 sein erster Bond-Film, der für viele seiner Fans auch der beste war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=b07Z_qfchFk


Bleiben wir bei Roger Moore und seinen Bond Filmen und der dazugehören Musik. Der 2. Bond-Film hieß “The Man With The Golden Gun” (“Der Mann mit dem goldenen Colt”). Den Titelsong sang Lulu, die durch zahlreiche Hits, Teilnahme am Grand Prix und natürlich auch aufgrund ihrer Ehe mit Maurice Gibb von den Bee Gees ganz oben in der Popularitätsliste der frühen 70er Jahre stand.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/n7nPinRuDrw
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=PSbj2Mx2By8


Der 3. Bond mit Roger in der Hauptrolle ließ bis 1977 auf sich warten. Das Ergebnis hieß “Der Spion, der mich liebte” und der Titelsong stammte von Carly Simon. “Nobody Does It Better” wurde ein Hit. In diesem Film hatte James Bond mit Karl Stromberg, gespielt von Curt Jürgens, einen fiesen Gegenspieler.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mtmIo3NV5vg
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Wy-c8aAntWA


Das galt auch für den Beißer, der James Bond 1979 in “Moonraker, streng geheim” das Leben schwer machte. Shirley Bassey, die schon “Goldfinger” zum Hit machte sang mit “Moonraker” den Titelsong.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rC-4bNvOVhw
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gt3oQN0cAv0


“In tödlicher Mission” aus dem Jahr 1981 wurde James Bond musikalisch von Sheena Easton begleitet. “For Your Eyes Only” wurde ein großer Chart-Erfolg.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AFadPFVcivc
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8kNksLL0sv4


In den USA liebte man auch “All Time Hight” von Rita Coolidge, dem Titelsong aus dem 1983er Bond “Octopussy”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2_f5eue2irk
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=213t3YeQosE


Zum letzten Mal schlüpfte Roger Moore 1985 in die Rolle des Geheimagenten 007. Den Titelsong für “Im Angesicht des Todes” lieferten Duran Duran. Sie gehörten Anfang der 80er Jahre zu den populärsten Bands der Welt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/jiTCHKv4LN0
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VEcuVXMXHWc

Habt ihr Spaß an Film-Songs? Wir diskutieren seit einiger Zeit in der Redaktion, ob wir den Donnerstag zum Kinotag werden lassen. Schließlich laufen an diesem Tag auch neue Filme in den Kinos an. Schreibt uns (redaktion@schmusa.de) oder hinterlasst einen Kommentar auf facebook. Vielen Dank!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.