“Remmington Steele” startet im Ersten, 05.08.1985

Am 5. August 1985 startet im Ersten die Serie “Remmington Steele” mit Stephanie Zimbalist in der Hauptrolle und Pierce Brosnan als Remmington Steele. Diesen Detektiv hatte die Hauptdarstellerin Laura Holt erfunden, um ihre unrentable Detektei für Kunden interessanter zu machen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7dxziLxM6XE


Im Laufe der 94 Episoden, die zwischen 1982 und 1986 in fünf Staffeln produziert wurden, entwickelt sich zwischen dem Paar etwas mehr als nur eine Zusammenarbeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/tG-AfxOz7nA


Der DVD-Trailer zeigt die beiden in unvergessenen Szenen mit den Stimmen von Karin Buchholz und Frank Glaubrecht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/sRINwKsveMs


Ursprünglich sollte die Serie nach vier Staffeln eingestellt werden. Als bekannt wurde, dass Pierce Brosnan der neue Bond werden sollte, wurde die Serie um eine Staffel verlängert. Statt Pierce Brosnan wurde zunächst Timothy Dalton. Stephanie Zimalist, die Tochter von Ephraim Zimbalist jr., musste für die fünfte Staffel ihre Rolle in dem Film “Robocop” absagen.

Natürlich werfen wir auch noch einen Blick auf die Sommerhits des Jahres 1985.

“Plus 5” Hits aus dem August 1985

In diesem Sommer waren typische Sommerhits Mangelware. Bevor wir auf die Suche gehen stellen wir euch zumindest die ersten drei der Offiziellen Deutschen Charts vor. Allen voran stand Falco mit “Rock Me Amadeus” an der Spitze der Verkaufshitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cVikZ8Oe_XA


Auf Platz 2 stand Paul Hardcastle, der in diesem Sommer mit “19” die Charts weltweit eroberte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FoAWrakDHBA


Der Titelsong aus dem Film “Beverly Hills Cop” stand in der ersten Augustwoche 1985 auf Platz 1. Der Titel heißt “Axel F.” nach der Hauptrolle Alex Foley, der natürlich von Eddie Murphy gespielt wurde. Komponiert und aufgenommen hat diesen Song der deutsche Komponist, Produzent und Musiker Harold Faltermeyer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rmySknC9fuQ


Nun begeben wir uns auf die Suche nach den typischen Strand- und Urlaubssongs dieser Zeit. Modern Talking Hits waren ausnahmsweise einmal nicht in den Top 10 zu finden. Sehr erfolgreich war die Debüt Single des Trios Bad Boys Blue “You’re A Woman”. Produzent dieses Hits war Tony Hendrik, der für die ersten Hits von Wolfgang Petry verantwortlich war, zu denen auch “Wahnsinn” zählt. Seinen größten Hit landete Dieter Lünstedt, wie der vielseitige Musiker bürgerlich heißt, allerdings nicht mit Wolfgang Petry, sondern mit Haddaway. Dessen Song “What Is Love” wurde ein Welthit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5dkpk1gmaDc


Vor den Bad Boys Blue stand noch ein Disco-Hit aus Italien. “Tarzan Boy” wurde interpretiert von Baltimora.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_r0n9Dv6XnY


Mehr dieser Artikel findet ihr in der Rubrik “Plus 5”. Wir habe noch nicht gezählt, sind uns aber sicher, dass es gut 700 sein sollten.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.