Philipp Poisel – Alt und grau

Emotional und unbestechlich, so ist Philipp Poisel. Seine neue Single “Alt und grau” ist eine Hymne auf die ewige Liebe. Für alle, die sie bereits gefunden haben oder noch nach ihr suchen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/C62DFPfu_3A


Lieder wie “Erkläre mir die Liebe”, “Ich will nur”, “Wie soll ein Mensch das ertragen” oder “Eiserner Steg” erlangten Gold-Status. Auf den digitalen Plattformen wurden Philipps Songs insgesamt weit über 450 Millionen Mal gestreamt.
Seine Studioalben “Wo fängt dein Himmel an?” und “Bis nach Toulouse” sowie auch das Live-Album “Projekt Seerosenteich” verkauften sich je über 250.000 Mal und wurden alle mit Platin ausgezeichnet.
Zu seinem letzten Album “Mein Amerika” spielte Philipp Poisel eine ausgedehnte Arena-Tournee und in den Sommern konnte man ihn – vor der Pandemie – bei eigenen Open-Air-Konzerten mit bis zu über 15.000 Fans erleben.
Nachdem ihn seine letzten Album-Aufnahmen noch nach Amerika führten, hat er sein neues Album “Neon” wieder in heimischen Gefilden aufgenommen – sein Songwriting und seine Fantasie scheint das jedoch eher zu beflügeln. “Alt und grau” weiß uns mit derselben Intensität zu begeistern wie schon so viele seiner Lieder zuvor.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.