Per Gessle (Roxette) in den Menschen des Tages, 12.01.2023

Zusammen mit Marie Fredriksson bildete Per Gessle das erfolgreichste schwedische Duo aller Zeiten. Die Musik von Roxette vermittelt das Gefühl nach 80er und 90er Jahren. Der Songschreiber, Produzent und Sänger von Roxette schuf Hits für die Ewigkeit. Heute feiert er seinen 64. Geburtstag.

Happy Birthday, Per Gessle

Sicher wird Per Gessle sich nach dem Tod von Marie Fredriksson gefragt haben, wie es weitergehen soll. 2021 ging es für den musikalischen Kopf von Roxette weiter. Im Sommer gab er Konzerte in einer sehr kleinen Besetzung

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/HL41UP63nFo

Im Herbst 2021 veröffentlichte er als PG Roxette den Metallica-Klassiker “Nothing Else Matters”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/VyIK-Q8Ltt0


2022 veröffentlichte er ein neues Album von PG Roxette und setzte den Wunsch von Marie Fredriksson, Roxette weiter leben zu lassen, in die Tat um. Das Album konnte zwar nicht an die Erfolge der Band anknüpfen. Schöne Musik hatte es allerdings schon zu bieten. “Walking On Air” heißt einer der Songs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rmDccuEy8HE


Begonnen hatte die internationale Karriere von Roxette mit dem Erfolg von “The Look”, bei dem Per Gessle der Hauptakteur war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LlVI7ZNiFlI


Bei den unglaublich schönen Balladen von Roxette war dann meist die Stimme von Marie Fredriksson im Vordergrund. “Spending My Time” zählt zu diesen Songs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eG0IYV6G0I0


Lange vor seiner Zeit war Per Gessle ein gefragter Songwriter in seiner Heimat Schweden. Auch Frida von ABBA bat ihn Anfang der 80er um einen Song für ihr Solo-Album. Das Ergebnis hieß “Threnody”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9ME_Dq81M24


Auch 2020 gab es von ihm aktuelle Songs. Bei “The Finest Prize” sang Helena Josefsson. Es lässt sich durchaus vermuten, dass er den Song für ein eventuelles Roxette-Comeback geschrieben hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xFNvl5MWyFA


“Being With You” stammt aus dem Jahr 2018. Bei diesem Song wurde er wiederum von Helena Josefsson unterstützt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zbmeCshJQPg


2020 hat der Roxette-Star die gemeinsame Zeit mit Marie Fredriksson aufgearbeitet und “Bag of Trix Vol. 1 bis 5: Music from the Roxette Vaults” veröffentlicht. Aus dieser Archivzusammenstellung hat er u.a. den Beatles-Hit “Help” in der Version von Roxette als Single veröffentlicht. Sehr schade, dass man diese sensationelle Version kaum im Radio gehört hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gARJTjkKqA8


Im Oktober 2020 veröffentlichte Per Gessle noch einmal Roxette mit dem Song “Let Your Heart Dance With Me” und Ende November “Piece Of Cake”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fFidYtllRW0
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/raGkeIqoGwM


Zum Abschluss wechseln wir noch einmal zurück in die Gegenwart. Die meisten Songs, die er bei seinen Live-Konzerten präsentierte, sang Per Gessle in seiner Heimatsprache. Es klingt sehr romantisch, wenn er vom “Klang eines anderen Herzens” singt. Auf Schwedisch heißt es “Ljudet av ett annat hjärta”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ix8qW3PWVB0


Drei tolle Songs von Roxette, schöne Erinnerungen an Marie Fredriksson. Schwer zu verstehen, dass man diese Hits kaum im Radio hören konnte. Schön ist, dass Per Gessle ohne Musik nicht leben kann.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.