No Angels Platz 1 in den Album-Chart und neue Single: Still In Love With You

Welch passender Titel für diese aktuelle Meldung. “Still In Love With You” stellten die No Angels in der vergangenen Woche bei Florian Silbereisen vor. Bisher konnte die Gruppe noch nicht so recht punkten in den “Hits der Woche”. Das könnte sich bei diesem Song und seinem spektakulären Video ändern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xsYnR3q5yMM


Charts KW 24: Spektakuläres Comeback der No Angels

Happy: die No Angels mit ihrem Nummer 1 Award für "20" (Bild: No Angels)

Happy: die No Angels mit ihrem Nummer 1 Award für “20” (Bild: No Angels) Mit ihrem Jubiläumsalbum “20” mit Neuaufnahmen ihrer größten Hits und vier brandneuen Songs kehren die No Angels direkt an die Spitze der Offiziellen Deutschen Charts zurück und verbuchen hier ihr viertes Nummer-eins-Album. Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Jessica Wahls und Nadja Benaissa siegten hier zuvor mit dem No-Angels-Debütalbum “Elle’ments” (2001), mit “Now… Us!” (2002) und “Pure” (2003).

“Wir sind zutiefst gerührt und danken dem gesamten Team, allen voran unserer Plattenfirma BMG, dass dieser Traum wahrgeworden ist. Es bewegt uns sehr, dass es auch nach 20 Jahren noch so viele Menschen gibt, die unsere Musik so tief berührt”, erklären die No Angels, die von GfK Entertainment schon den Nummer 1 Award der Offiziellen Deutschen Charts für “20” erhalten haben.

Maximilian Kolb, Managing Director GSA bei BMG, sagt: “Wir sind unheimlich stolz darauf, mit dieser ikonischen Band einen solchen Erfolg feiern zu dürfen. In aller erster Linie aber freuen wir uns für Lucy, Nadja, Jessica und Sandy: Die Nummer eins zum 20. Jubiläum ist das beste Geschenk, das man sich von seinen Fans wünschen kann. Die Zusammenarbeit mit den No Angels ist etwas ganz Besonderes für das Team von BMG in Berlin und wir freuen uns, dass die Resonanz von der Albumkampagne bis hin zum grandiosen Vorverkauf für die Liveshow so überwältigend positiv ist.”

Feline Moje, BMG Director Recorded Music GSA, betont: “Die Girlband No Angels kehrt als Band erwachsener Frauen zurück und beweist ein weiteres Mal in ihrer beispiellosen Karriere, dass sie aus der deutschen Popgeschichte nicht wegzudenken sind.”

Produzent Christian Geller merkt an: “Nach 20 Jahren wieder auf der eins zu stehen, ist ein wahres Popmärchen. Ich freue mich so sehr für die vier!”

Ihr könnt die No Angels auch in die “Hits der Woche” wählen, der Song ist unter den Neuvorstellungen zu finden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.