Mark Forster: Die spannende Geschichte des neuen Album-Covers

Am 13.08. erscheint das neue Album von Mark Forster. Es ist sein mittlerweile 5. Studioalbum und in dieser bespiellos erfolgreichen Zeit ist er seine ganz eigene Kategorie geworden. 

Niemand wird häufiger im Radio gespielt, kein deutschsprachiger Pop-Künstler verkauft mehr Konzerttickets, niemand ist so regelmäßig in den relevanten musikaffinen Fernsehformaten zu Gast und gleichzeitig präsent auf TikTok, Instagram und Co. 

Nun Album Nummer 5: Musketiere.

Mark Forster veröffentlicht das Album 'Musketiere'

Der Begriff erzeugt Bilder von eingeschworener Gemeinschaft, von Loyalität und Liebe, von „einer für alle, alle für einen“. Das sind die beherrschenden Themen des Albums.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wyCmm25-kyQ
Dieses Video erzählt über die Entstehung des Covers von “Musketiere”. Dieses Cover lebt.

In noch unterschiedlicheren Spielarten als zuletzt auf LIEBE und mit so viel unverstellter Intimität und Nähe, dass man als Hörer tief hineingezogen wird ins Forster-Universum.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1tD41isys1o

Nach den 3 Hitsingles „Übermorgen“, „Bist du Okay“ (mit VIZE) und „Drei Uhr Nachts“ (mit LEA) kommt als weiterer Vorbote am 16.07. der titelgebende Song „Musketiere“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fDSOhYhORiw

Der Titelsong, der den emotionalen Rahmen des Albums aufzeigt und klar macht, was in der Zeit seit dem letzten Album LIEBE neben und wegen der alles beherrschenden Pandemie Mark Forsters Lebensthemen waren und sind, werden wir am Samstag in den Neuvorstellungen der “Hits der Woche” zeigen. Noch findet ihr auch “Drei Uhr Nachts” in der schmusa-Hitparade.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.