James Blunt – Love Under Pressure

James Blunt hat alles gegeben, doch es war nicht genug: “I gave it all but it’s not enough / I feel it all too much / I reach for the stars / But they let me down”, singt der Brite in “Love Under Pressure”, einem von insgesamt vier neuen Songs auf seinem kommenden Greatest-Hits-Album “The Stars Beneath My Feet (2004-2021)”, das am 19. November erscheint.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/iW39_R-JZl0


Der Song, den James mit Jack Savoretti schrieb und vom Songwriting-Duo Afterhrs (One Direction, Maroon 5 aus L.A. produzieren ließ, zeigt den Briten absolut in seinem Element – von der kraftvollen Gesangsdarbietung über die mitreißende, Piano-geprägte Hook bis hin zum hypnotischen Beat, mit dem “Love Under Pressure” sich trotz seiner emotionalen Botschaft perfekt für den Dancefloor eignet. Hier hören.

James kommentiert: “Anfang des Jahres hatte ich während des Lockdowns das Glück, für eine Zoom-Schreibsession mit dem sehr talentierten Jack Savoretti zusammenzukommen. Wir hatten vorher noch nie miteinander gearbeitet, aber unsere Manager hielten es für eine gute Idee, uns zusammenzubringen, um gemeinsam ein wenig zu schreiben. Was soll ich sagen: ich bin froh, dass wir es taten! Jack ist nicht nur ein großartiger Kerl, sondern wir haben auch einen Knaller von einer Single geschrieben!”

Im kommenden Frühjahr kann man sich auf eine große Deutschlandtour von James Blunt freuen, bei der er gemeinsam mit seinen Fans Songs aus seiner 17-jährigen Karriere zelebrieren wird, die mehr als 23 Millionen verkaufte Alben, einen Welthit („You’re Beautiful”), etliche renommierte Preise wie den BRIT, Ivor Novello, MTV VMA und ECHO (allesamt zweifach) und fünf Grammy-Nominierungen hervorgebracht hat. Support bei der Tour ist Emily Roberts, Tickets sind im VVK erhältlich:

27.03.2022       München         Olympiahalle
28.03.2022       Mannheim       SAP Arena
30.03.2022       Frankfurt         Festhalle
01.04.2022       Stuttgart          Hanns-Martin-Schleyer-Halle
02.04.2022       Hamburg         Barclaycard Arena
03.04.2022       Hannover         ZAG Arena
04.04.2022       Köln                 Lanxess Arena
06.04.2022       Lingen              EmslandArena
09.04.2022       Oberhausen     Köpi Arena
11.04.2022       Wien                Stadthalle
12.04.2022       Innsbruck        Olympiahalle
13.04.2022       Nürnberg         Arena Nürnberger Versicherung

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.