Heute, 04.12.2019

Moin,

auf Platz 1 der deutschen Charts findet man am 4. Dezember 1965 Drafi Deutscher mit seiner aktuellen Single “Marmor Stein und Eisen bricht”. Das Lied hat es geschafft auch 54 Jahre später noch einer der ewigen Kult-Schlager zu sein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=05Or8Ymk5XI

Die Reise in diese Zeit lohnt sich, denn im Monat Dezember 1965 tummelten sich einige unvergessene Hits in den deutschen Charts. Wir werfen einfach einmal einen Blick auf eine “Bravo Musikbox” in diesem Monat. Am Anfang des Monats waren noch die Rolling Stones mit “Satisfaction” auf dem Spitzenplatz zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OZ8GZ3PFVGM

Gleich dahinter standen die Beatles mit ihrer aktuellen Single “Help”, gefolgt von “Yesterday”. Diesen Song fand man damals nur auf dem Nummer 1-Album “Help” der Fab Four.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CTsB-llTzyc
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4YWyFIzSeXI

Roy Black war ebenfalls unter den ersten Fünf vertreten. Sein Hit “Du bist nicht allein” stand bereits seit Wochen ganz oben in der Hitparade der Jugendzeitschrift.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eFupd2bYYpQ

Außerdem stand in den Top 10 auch der junge Udo Jürgens mit seinem aktuellen Schlager “17 Jahr, blondes Haar”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hv201DXdF9s

Tolle Schlagerzeiten waren es damals in der Weihnachtszeit 1965. Unter den Top 10 war auch noch Frankreichs neuer Star der Jugend zu finden. Francouse Hardy mit ihrem ersten deutschen Schlager “Frag den Abendwind”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=g-g5Ls2R170

Das wird sicher nicht nur für diejenigen, die diese Zeit erlebt haben, eine schöne Erinnerung sein. Es war eine Ansammlung an Hits wie man sie nicht alle Tage findet.

Wir wünschen euch einen schönen Tag,
Euer – Team

Das erste Mal

Die erste deutsche Funkausstellung wird 1924 von Reichspräsident Friedrich Ebert in Berlin eröffnet.

Louis Armstrong nimmt 1928 den Jazz-Klassiker “Basin Street Blues” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qRjT4h7F_jw

Ethel Merman ist 1934 im Studio, um “I Get A Kick Out Of You” aufzunehmen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QiRh7gHAKVk

The Chordettes stehen 1954 mit “Mr. Sandman” auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CX45pYvxDiA

Das sogenannte “Million Dollar Quartet”, Elvis Presley, Jerry Lee Lewis, Johnny Cash and Carl Perkins, trifft sich 1956 im Sun Studios in Memphis zu einer Session.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vKpg3PkGlZs

1960 veröffentlichen The Crickets die Single “I Fought the Law”. Ohne ihren verstorbenen Frontmann Buddy Holly bleibt der Erfolg allerdings aus. 1966 landet die Bobby Fuller Four mit diesem Song einen Top 10-Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4hw846vx_uk

Die Beatles geben ihr TV-Debüt in der der TV-Show “Tuesday Rendevouz” mit “Love Me Do” und “P.S. I Love You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9WWQlQYdD00

Der Deutsche Bundestag stimmt 1964 der Gründung der Stiftung Warentest zu, die als unabhängige Institution hergestellte Waren und angebotene Dienstleistungen überprüfen soll.

Am selben Abend feiert die TV-Show “Der goldene Schuß” mit dem moderierenden Entertainer Lou van Burg im ZDF Premiere. Die youtuber von “Sendeschluß” blicken zurück auf die beliebte Unterhaltungsshow.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DmJJcDzYDxk

Auch die Beatles waren 1964 aktiv. Sie veröffentlichten ihr 4. Album “Beatles For Sale”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kle2xHhRHg4

1965 gibt Jacques Brel sein erstes Konzert in den Vereinigten Staaten in der Carnegie Hall in New York City.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MB58PuNYO8o

In den amerikanischen Charts stehen The Byrds ganz hoch im Kurs. Ganz genau stehen sie mit “Turn! Turn! Turn!” auf Platz 1 der Top 100.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=T51nmyCODHQ

Für ihr Debüt-Album werden Santana 1969 mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nPauXWjY4T8

Mit dem Album “IV” stehen Led Zeppelin an der Spitze der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=lncr2g9XJHU

Roberto Blanco steigt 1972 mit „Ein bißchen Spaß muss sein“ in die deutschen Charts ein. Dieser Titel ist das Markenzeichen des Sängers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OwJfAlK_g-A

Kiss werden 1975 für ihr Album “Alive” mit einer Goldenen Schallplatte geehrt. Es ist die Erste der Band.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Qpp9GbUn2Tk

Mit “Love Yourself” stösst 2015 “Sorry” von der Spitze der UK-Charts. Beide Titel werden interpretiert von Justin Bieber. Sich selbst an der Spitze der Charts abzulösen schafften zuvor die Beatles im Jahr 1963.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TMSIR210mRg

Das letzte Mal

Nach dem Tod des Schlagzeugers John Bonham am 25. September geben Led Zeppelin 1980 ihre Auflösung bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=D9ioyEvdggk

1988 spielt Roy Orbison sein letztes Konzert in Cleveland, Ohio. Er verabschiedet sich mit “Running Scared” von seinem Publikum – für immer. Der Sänger stirbt zwei Tage später an einem Herzinfarkt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DAYyMIZNxfM
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.