Heute, 05.12.2019

Moin,

heute vor 118 Jahren erblickte Walt Disney das Licht dieser Welt. In seinem Leben hat er die Welt verändert, ein wenig schöner und liebevoller werden lassen. Ob Micky Maus, Donald Duck oder seine vielen Klassiker, er erreichte mit seinen Figuren fast jedes Kind. Und nicht nur das, er erweckte mit seinen sentimentalen und lustigen Geschichten auch das Kind im Manne und natürlich auch in der Frau. In vielen Ländern gehört auch die Musik seiner Filme zum guten Ton.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yqgLO-iosEY

Besonders schön ist es auch Walt Disney, gespielt von Tom Hanks, in dem Film “Saving Mr. Banks” zu erleben. In dem Film geht es darum, dass er sich bemüht die Rechte von “Mary Poppins” für eine Verfilmung zu erhalten. Schaut euch das Video an, wie ausgelassen man in Großbritannien die Hits des Films feiert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RpYQPTEmmVw

Auch die Deutschen haben einen Lieblings-Disney-Film. “Das Dschungelbuch” schaffte es sogar zweimal in die Kinos zur Weihnachtszeit. Mit 27 Millionen Kinobesuchern hält der Film einen einsamen Rekord. Auf Platz 2 steht “Titanic” mit 18 Millionen verkaufter Kino-Tickets. “Das Dschungelbuch” ist der letzte Film, den Walt Disney selbst produziert hat. Er kam im Dezember 1968 in die deutschen Kinos.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hmyEHUfXfsk

Die deutschen Hits dieser Zeit hatten wir bereits in diesem Monat. Doch ein Song fehlte in dieser Liste. Die Tremeloes eroberten mit “My Little Lady” zum Ende des Jahres die Hitparaden in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ibDKXD6E66M

Blicken wir uns also ein wenig in der Welt um, was man im Dezember 1968 hörte. Auf Platz 1 der britischen Charts stürmte der kleine Bruder von Paul McCartney mit seiner Band The Scaffold und dem Hit “Lily The Pink”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2x8D4T–0v4

Die deutschen Teenager blickten auf einen gewissen Barry Ryan, der seinen Nummer 1-Hit aus England, “Eloise”, im Beat-Club vorstellte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ql2swWPYCeM

In Frankreich stand Donovan mit “Lalena” hoch im Kurs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nsqPxEzInoQ

Auf Platz 1 in den Vereinigten Staaten im Dezember 1968 war Stevie Wonder zu finden. Seinen Hit “For Once In My Life” coverten später Größen wie Frank Sinatra.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ppLJAp2Tnwo

Wenn euch diese “Heute”-Ausgabe ein wenig zu international war, dann möchten wir euch unbedingt unser heutiges Türchen im Adventskalender empfehlen. Dort gibt es Musik von Rolf Zuckowski, die in den vergangen gut 30 Jahren zu einer festen Institution zur Weihnachtszeit geworden ist.

Wir wünschen euch einen schönen Tag,

Euer – Team

Das erste Mal

In Frankreich werden 1360 die ersten Goldmünzen eingeführt, die vom Volk als Francs bezeichnet werden.

Das Londoner Auktionshaus Christie’s veranstaltet 1766 seine erste Auktion.

Ernst Litfaß erhält 1854 von der Stadt Berlin die erste Genehmigung für die Aufstellung der später nach ihm benannten Litfaßsäulen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gDfuGV0MI5w

Das seit 1919 bestehende Alkoholverbot in den USA endet 1933 bundesrechtlich durch die Ratifizierung des 21. Zusatzartikels zur Verfassung der Vereinigten Staaten im Bundesstaat Utah. Einzelne Bundesstaaten halten die Prohibition jedoch weiterhin aufrecht.

Mary Wells veröffentlicht 1960 ihre Debüt-Single “Bye Bye Baby”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2necn5WMipw

Der Lokführer Harry Deterling flieht 1961 mit 24 weiteren Personen mit einem Personenzug aus der DDR durch die Grenzsperren nach West-Berlin. Das Ereignis wird 1963 unter dem Titel “Durchbruch Lok 234” durch Frank Wisbar verfilmt.

Das “Beach Boys Concert Album” steigt 1964 auf Platz 1 der US-Album-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5a4YupnT1sM

Auch bei den Singles gibt es eine neue Nummer 1 an diesem Tag: Lorne Greene. den alle als Ben Cartwright aus der Serie “Bonanza” kennen, besingt “Ringo”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DCyuq-ofnPc&t=37s

The Zombies steigen in dieser Chart-Ausgabe mit  “She’s Not There” ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_2hXBf1DakE

„I’m A Believer“ von The Monkees ist in der gleichnamigen Sitcom erstmals 1966 im TV zu sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rcnsao7Y0gk

Mit einer großen Party in London veröffentlichen die Rolling Stones 1968 ihr Album “Beggars Banquet”. Das Banquet endet mit einer Kuchenschlacht.

Ein Jahr später veröffentlichen die Rolling Stones “Let It Bleed” in den Vereinigten Staaten.

1970 steigt “Amazing Grace”, interpretiert von Judy Collins, auch in die britischen Charts ein. Sie bleibt dort für insgesamt 67 Wochen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=h0vtVR1Cq4M

Melanie steigt am selben Tag mit ihrer Version des Rolling Stones Titels „Ruby Tuesday“ in die deutschen Charts ein. Es wird hier ihr einziger Top 10 Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_ca0l5KMdX0

Paul McCartney & The Wings veröffentlichen 1973 das Album “Band On The Run”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=t8dQwP80uNQ

Fleetwood Mac werden 1975 für ihr Album “Fleetwood Mac” mit einer Goldenen Schallplatte in den USA ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wgmRb3MlpHQ

Zwei Tage nachdem bei einem Attentat auf Bob Marley geschossen wurde, steht der Sänger 1976 mit seiner Band The Wailers auf der Bühne des “Smile Jamaica”-Konzerts, das er selbst organisiert hat. 80.000 Jamaikaner wollen sich das Konzert nicht entgehen lassen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gwaM4MwM5_U

Der Film “Flash Gordon” mit dem Titelsong von der Band Queen, startet 1980 in den US-Kinos.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OROLRvKamdE

Julio Iglesias steht 1981 an der Spitze der britischen Charts mit seiner Version von “Begin The Beguine”, einem Cole Porter Song aus dem Jahr 1935.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sLTZNVQFt3c

Bei den in Kanada stattfindenden Juno Awards 1984 wird Bryan Adams erneut Sänger des Jahres, der auch das Album des Jahres abliefert („Cuts Like An Knife“). Den Hit des Jahres interntional liefert Michael Jackson mit „Billy Jean“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-ebtjgK8NNU

Belinda Carlisle schafft 1987 auch den Sprung auf Platz 1 der US-Single-Charts mit “Heaven Is a Place on Earth”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=P-WP6POdTgY

Whitney Houston startet 1992 einen 10-wöchigen Aufenthalt an der Spitze der britischen Charts mit “I Will Always Love You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3JWTaaS7LdU

1995 wird die erste Folge der Harald Schmidt Show auf SAT-1 ausgestrahlt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RZMMHyyg1GU

Band Aid 20 steht 2004 auf Platz 1 mit “Do They Know It’s Christmas?”. Zur Band gehörten Paul McCartney, Joss Stone, Busted, Chris Martin, Bono, Justin Hawkins, Dizzee Rascal, Tom Chaplin, Ms Dynamite, Beverly Knight, Will Young, Jamelia, Fran Healy, Sugababes, Dido und Robbie Williams.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZZAAOcNz6bw

Bei einer Auktion 2006 in New York wurden die von Paul McCartney hangeschriebenen Lyrics  zu einer frühen Version des Beatles-Song “Maxwel’s Silver Hammer” für $192,000 ersteigert. Für eine von Jimi Hendrix genutzte Gitarre wurde $168.000 geboten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mJag19WoAe0

Nach 45 Wochen an der Spitze der britischen Charts 2011 stand fest, dass das Album “21” von Adele das am meisten verkaufte Album dieses Jahrhunderts ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rYEDA3JcQqw

Ihren 5. Nummer 1-Hit landete 2012 Alicia Keys mit “Girl On Fire”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/J91ti_MpdHA

2016 wurde eine Statue von David Bowie in der Stadt Aylesbury, Buckinghamshire aufgestellt. 650 Personen unterstützen die Crowdfunding-Kampagne, um dem verstorbenen Sänger ein “Ziggy Stardust”-Denkmal zu setzen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/i4HQTFAPuVw

Das letzte Mal

Die Beatles spielten 1965 im Rahmen ihrer UK-Tour zum letzten Mal in ihrer Heimatstadt Liverpool. Auf Platz 1 der Charts standen sie gleichzeitig mit “We Can Work It Out”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xedn8vp6W20

Die letzte Ausgabe der „Formel 1“ lief 1990 in der ARD

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jh-kaw5kpVk
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.