Helmut Dietls Satire-Serie “Kir Royal” startet im Ersten, 22.09.1986

Die Schickeria besang bereits zu Anfang der 80er Jahre die Spider Murphy Gang. Mit der Serie “Kir Royal” setzte Regisseur und Mitautor Helmut Dietl dem Klatschreporter der Münchener Abendzeitung Michael Graeter und seiner Herausgeberin Anneliese Friedmann ein Denkmal in Bildern.

Franz Xaver Kroetz als Baby Schimmerlos und Senta Berger als Mona begeistern in “Kir Royal”

Die Serie bestand nur aus sechs Episoden und doch gehört sie zu den bleibenden Erinnerungen an die Fersehlandschaft der 80er Jahre. Die Besetzung der Serie war sensationell. Ruth Maria Kubitschek spielte die Verlegerin Friederike von Unruh und Billie Zöckler war Sekretärin Edda Pfaff von Baby Schimmerlos.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uwTIz_u8gWg


Neben dem Schriftsteller, Autor und Regisseur Franz Xaver Kroetz und Publikumsliebling Senta Berger konnte Helmut Dietl für diese Serie zahlreiche weitere populäre Schauspieler und mehr gewinnen. So spielte Deutschland populärster Kabarettist Dieter Hildebrandt den Fotografen des Klatschreporters.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/m2mg4KyNjUo


Unvergessen und unschlagbar zeigte sich Mario Adorf als Generaldirektor Heinrich Haffenloher.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CwE4mk2fbow


Diese Szene ist nicht zu übertreffen und wir nehmen uns noch Zeit für die Musik dieser Zeit, die man in München und dem unwesentlichen Rest von Deutschland damals gehört hat.


Plus 5 Hits aus dem September 1986

Starten wir unsere kleine Zeitreise in den September 1986 mit einem Schlager. In der Zeit nach der Neuen Deutschen Welle schafften es nur noch ausgesprochen selten deutschsprachige Lieder in die deutschen Charts. In diesem Monat gab es nur einen einzigen, nämlich Nicki mit “Wegen dir”. Für eine Serie aus München dennoch ein passender Übergang.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cqBAbAVYSow


Die Ferien waren zu Ende, es blieb der “Holiday Rap” von MC Miker G & Deejay Sven, der an die sonnige Zeit erinnerte. Während der Herbst in diesem Jahr bereits am 22. September, also heute, um 21.21 Uhr beginnt, war der 22.9.1986 noch ein kompletter Sommertag.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=L7aJr1fIGMk


Ein wenig herbstlich klingt der nächste Hit: Chris de Burgh begeisterte zu dieser Zeit mit seinem wohl populärsten Song “The Lady In Red”, den er wie fast alle seine Hits selbst geschrieben hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ErGO9oY2FmE


Erinnert ihr euch noch an Level 42. Mit “Lessons In Love” landeten sie einen der Hits des Sommers 1986.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9x1RcVrGjGM


Aus Deutschland stammte die Band Trio Rio. Sie gehörten zu den vielen “One Hit Wonders”. Ihr Hit “New York, Rio, Tokyo” geht auch heute noch in die Ohren und die Beine.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MHvEeWoaVm4


Wir hoffen, ihr hatte Spaß auf der heutigen Zeitreise vom letzten Sommertag im Jahr 1986. Bis 21.21 Uhr haben wir ja auch heute noch Sommer. Genießt jeden Sonnenstrahl.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.